Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Erste Veranstaltung im Februar

Endlich wieder Kultur im Seeforum

Von Nina Häußinger

Endlich findet wieder Kultur im Seeforum in Rottach-Egern statt. Für alle, die ein Ticket für den Kabarettisten Martin Frank haben, gibt es jetzt ein paar wichtige Infos. Außerdem gibt es noch Karten für den zweiten Abend.

Martin Frank tritt im Februar im Seeforum auf

Die Würfel sind gefallen! Die beiden Abende mit dem Kabarettisten Martin Frank im Seeforum Rottach-Egern am Freitag, den 11. Februar und am Samstag, den 12. Februar 2022, können stattfinden. Die neuen Vorgaben der bayerischen Staatsregierung zur Durchführung von Veranstaltungen lassen es zu, dass der Mann aus Hutthurm endlich seine bereits mehrfach verschobenen Auftritte am Tegernsee durchführen kann.

Allerdings unter „erschwerten Bedingungen“. Die staatlichen Vorgaben erlauben eine 50-prozentige Auslastung der Platzkapazität im Saal, dazu muss der Besucher die 2G+ Regelung erfüllen und am Platz ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Martin Frank tritt zweimal auf

Das Seeforum bietet 400 Plätze und der 11. Februar ist so gut wie ausverkauft. Doch auch hier ist auf Wunsch von Martin Frank eine Lösung gefunden worden. Er bringt an einem Abend somit einfach zwei Mal sein knapp 90-minütiges Soloprogramm auf die Bühne.

Einmal um 18 Uhr und dann noch einmal um 20.30 Uhr. Somit kommen jeweils 200 Besucher in den Genuss des neuen Programmes „Einer für Alle – Alle für keinen“.

Es wird wie folgt verschoben …

Und auch die „Einteilung“ der Ticketbesitzer ist geregelt – um 18 Uhr ist der Saal bereit für alle Karteninhaber der Reihen 1 – 9, um 20.30 Uhr dann für die Reihen 10 – 17.

Dies gilt für folgende verschobene Termine: Eintrittskarten ursprünglich für den 02. Mai 2020, 12. August 2020 und dem 24. Januar 2021 gelten für Freitag, den 11. Februar. Eintrittskarten vom 22. Januar 2021 gelten entsprechend für Samstag, den 12. Februar. Für diesen Abend gibt es noch Tickets.

Aus organisatorischen Gründen gilt dann aber im Saal „freie Platzwahl“, denn ein Tickettausch mit neuen nummerierten Plätzen sei so kurzfristig leider nicht mehr möglich, so die Organisatoren. Ein Tausch vor Ort auf eine andere Uhrzeit oder Tag ist leider ebenfalls nicht möglich. Falls nun jedoch Ticketbesitzer die neuen Termine nicht wahrnehmen können oder unter den gegebenen Voraussetzungen nicht teilnehmen möchten, können Tickets bis zum 09. Februar noch zurückgegeben werden. Der Eintrittspreis wird dann erstattet.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme