Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Auf Warngauer Burschenfest

Sexueller Übergriff auf 18-Jährige: Täter gefasst

Von Simon Haslauer

Auf dem Burschenfest in Warngau kam es zu mehreren Einsätzen der Polizei. Eine 18-jährige Frau wurde Opfer eines sexuellen Übergriffs. Nun konnte der Täter gefasst werden.

Vergangenes Wochenende fand das Burschenfest Warngau statt. Dort ging es drunter und drüber. Die Polizei musste zu mehreren Einsätzen ausrücken (wir berichteten). Unter anderem wurde eine 18-Jährige Opfer eines sexuellen Übergriffs. Die 18-Jährige sei gegen 23.30 Uhr auf dem Boden vor einer Holzhütte auf dem Festgelände gesessen. Ein Unbekannter setzte sich zu ihr und versuchte sie zu küssen. Anschließend „hob er sie hoch“ und brachte sie zum nahegelegenen Parkplatz. “Dort kam es dann zu weiteren sexuellen Übergriffen auf die junge Frau”, teilte die Polizei mit.

Nach rund zehn Minuten konnte sich die 18-Jährige jedoch losreißen und zurück zum Festzelt rennen. Dort erzählte sie einem Bekannten von dem Vorfall. Er rief sofort die Polizei. Die Kriminalpolizeistation Miesbach nahm in weiterer Folge die Ermittlungen auf.

Opfer erkennt Täter wieder

Nun berichtet das Polizeipräsidium Oberbayern-Süd, dass der Täter gefasst werden konnte. „Am gestrigen Donnerstag, 26. Mai 2022, erkannte die Geschädigte den Mann beim Besuch eines Jubiläumsfests in der Gemeinde Baiern wieder“, heißt es aus Rosenheim. Der Verdächtige wurde daraufhin in Gewahrsam genommen und an die Kripo Miesbach überstellt. Dort habe er schließlich auch die Nacht verbracht.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der sachleitenden Staatsanwaltschaft München II wurde der Tatverdächtige heute auf freiem Fuß angezeigt. Die Kriminalpolizei Miesbach führt die Ermittlungen indes weiter.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme