Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
844

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Kommentar zum plötzlichen Ende der Wiesseer Investorensuche

Lieber den Einen als Keinen

Auf dem Jodbadareal plant Bad Wiessee den ganz großen Wurf. Hotel, Therme und Gesundheitszentrum für rund 100 Millionen Euro. Doch bislang fehlte es an Investoren. Seit Dienstag scheint dieses Problem gelöst. Doch ist die Entscheidung mehr als der Griff nach dem letzten Strohhalm? Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Zukunft des Jodschwefelbad-Areals

Wiessee einig mit Investor

Wie die TS bereits exklusiv berichtete, fand gestern eine Klausurtagung im Hotel „Das Tegernsee“ statt. Außer dem Gemeinderat von Wiessee mit dabei: Zwei potenzielle Investoren für das Jodschwefelbad. Inzwischen ist klar: Es hat eine Entscheidung gegeben. Wiessee hat einen Investor. Und der kommt aus der Schweiz. Weiterlesen…

Gespräch zwischen Betreiber und Bürgermeister Höß fand heute statt

Bleibt die Spielarena im Tal?

Aktualisierung vom 12. Februar 2015 / 14:41 Uhr Sepp Niedermayer klingt erleichtert. Nach dem heutigen Treffen mit dem Wiesseer Bürgermeister Peter Höß ist der Betreiber der Spielarena positiv gestimmt. Das Gespräch am Vormittag brachte klare Lösungsvorschläge hervor, die auch für die anderen Talbürgermeister interessant sein könnten. Weiterlesen…

Sponsored Post

Serie: Wir im Tal

Zehn Fragen an … Lorenz Biller

Das Tegernseer Tal ist einzigartig. Aber wie sieht der Blick jedes Einzelnen aus? Wir wollen in unserer Reihe „Zehn Fragen an …“ Talbürger interviewen. Beim letzten Mal wünschte sich Rolf Neresheimer, Gemeinderat in Bad Wiessee, Lorenz Biller als nächsten Interviewpartner. Der erzählt uns heute, was das Tal für ihn so besonders macht. Weiterlesen…

Höß hält Geldgeber für Kurareal weiter geheim

Investoren bleiben anonym

Insgeheim hatten Gemeinderäte wie auch die zahlreichen Besucher der Wiesseer Sitzung wohl gehofft, endlich die Namen der Investoren zu erfahren, die seit Wochen durch die Medien geistern. Doch sie sahen sich getäuscht. Bürgermeister Höß sieht die Zeit noch nicht reif dafür: „Heuer wird es sicher nichts mehr.“ Die Bedingungen des Wettbewerbs ließen dies nicht zu. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Was wird aus dem Wiesseer Bauwerk?

Keine Flüchtlinge in der Wandelhalle

In den kommenden Tagen werden im Tegernseer Tal wieder Asylbewerber erwartet. Gmund und Tegernsee haben bereits Notunterkünfte in Aussicht gestellt. In Bad Wiessee war zuletzt die Wandelhalle als Unterkunft im Gespräch. Doch laut Bürgermeister Peter Höß hat die Gemeinde andere Pläne. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme