Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
6

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Interview mit Leiter des Krisenstabs Martin Pemler über den Katastrophenfall

Was, wenn das Wasser kommt?

Heftige Gewitter zogen in den vergangenen Tagen über unsere Region. Am Montag stand der Landkreis Miesbach kurz vor dem Katastrophenfall. Doch was bedeutet das konkret? Und was müsste passieren, um mit einer Evakuierung zu beginnen? Diese und weitere Fragen hat uns Martin Pemler, Leiter des Krisenstabs, beantwortet. Weiterlesen…

Feuerwehrkommandant Winkler zu Starkregen-Risiken in Tegernsee

Was, wenn es uns bis zum Hals steht?

Im Westen Deutschlands hat der Starkregen für eine Katastrophe gesorgt, Menschenleben gefordert. Wie sieht das bei uns im Tal aus, wenn es zu so einer rasend schnell verlaufenden Entwicklung kommt? Wir fragen den Tegernseer Feuerwehrkommandanten Wolfgang Winkler. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Ein Interview mit dem Straßenbauamt

Wer ist schuld am Stau-Chaos am Tegernsee?

Zurzeit braucht es Nerven wie Stahl die Verkehrssituation rund um und zum Tegernsee zu ertragen. Überall sind Baustellen. Brücken werden saniert, Überquerungshilfen werden gebaut und Straßenbeläge erneuert. Aber wer trägt die Verantwortung? Weiterlesen…

Im Gespräch mit Dr. Straßmüller: Verwirrung um AstraZeneca

Kommt jetzt die dreifache Impfung?

Verwirrung ums Impfen: Seit vergangenen Donnerstag sollen Personen, die bisher eine Dosis AstraZeneca erhalten haben, bei der zweiten Impfung einen mRNA-Impfstoff erhalten. Einige sind allerdings bereits vollständig mit AstraZeneca geimpft. Muss nun eine dritte oder gar vierte Impfung folgen? Wir haben mit Dr. Thomas Straßmüller gesprochen, was er von all dem hält. Weiterlesen…

Sponsored Post

Seenaufsicht hat vom Projekt erst aus Presse erfahren

Wiesseer Whiskey-Schiff nur heiße Werbeluft?

In Wiessee haben windige Geschäftsideen immer guten Nährboden. Jüngstes Beispiel: Ein altes Schiff aus Sylt soll quer durch die Republik an die Westbank gebracht werden und dort als Whiskey-Ausschank-Stätte dienen. Zuständig für den See und damit auch die Uferzone ist die Stadt Tegernsee. Martin Calsow hat Bürgermeister Johannes Hagn dazu befragt. Weiterlesen…

Interview mit Kreuths Bürgermeister: Wildbad Kreuth wird zum Event-Areal

Warum ruhig, wenn es auch laut geht?

Am südlichsten Zipfel des Tals wird es bald bunt und laut. Drei Männer wollen dort ein Areal für Events und Entertainment entstehen lassen. Wie findet das der Bürgermeister des selbsternannten “Bergsteigerdorfs” Kreuth? Wir haben nachgefragt. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Robert Jekel im TS-Interview

Schlierseer Heimleitung bezieht Stellung

Seit 2011 steht die Seniorenresidenz in Schliersee immer wieder im Fokus der Öffentlichkeit. Wechselnde Betreiber änderten nichts an den Vorwürfen, die unter anderem Verwahrlosung und teils lebensbedrohliche Situationen für die Bewohnern betrafen. Die Kassen wollen Konsequenzen ziehen. Im Interview bezieht Einrichtungsleiter Robert Jekel nun Stellung. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme