Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
966

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Bericht der Tegernseer Stimme von AZ, DPA und SZ aufgegriffen

Käfer bestätigt Almdorf-Pläne

Nach dem Exklusiv-Bericht der Tegernseer Stimme zur Almdorf-Übernahme des Münchner Gastronoms Michael Käfer sind nun auch andere Zeitungen auf den Zug aufgesprungen. Bereits in zwei Monaten könnte eine Baugenehmigung für sein etwas verkleinertes Almdorf vorliegen, sagte Käfer selbst gegenüber der Abendzeitung. Weiterlesen…

Asylothek Tegernsee: Besucher beschweren sich über Flüchtlinge

Wenn Diskriminierung zum Alltag wird

Die Stadtbücherei reagierte im Februar auf die aktuelle Situation der Flüchtlinge in Tegernsee: Eine kleine Asylothek soll den Männern ein Bildungsangebot bieten. Bücher über die Deutsche Geschichte, Sprache und Rechtssystem stehen ihnen dort zur Verfügung. Doch nicht jeder ist von diesem Projekt begeistert – Touristen wie auch Einheimische beschweren sich. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Neue Form des Tourismusmarketing

Vieles soll beim Alten bleiben

Nach gescheiterter Tourismusfusion will sich die Marktgemeinde Schliersee nun durch eine neuartige eigene Form des Tourismus abheben. Der Leitsatz lautet: „Alles soll so bleiben wie es ist“. Ist eine derartige Vermarktung auch für das Tegernseer Tal vorstellbar? Weiterlesen…

Umstrittenes Hotelprojekt wird im Stadtrat vorgestellt

A-ja-Pläne werden öffentlich

Die Anwohner und die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) konnten sich schon vor rund zwei Wochen ein Bild vom Sieger-Entwurf des künftigen A-ja-Hotels machen. Trotz planerischer Änderungen waren nicht alle Anwesenden mit den neuen Plänen zufrieden. Kommende Woche stellt die Stadt Tegernsee das Bauvorhaben der Öffentlichkeit vor. Weiterlesen…

Sponsored Post

Keine Erweiterung der Parkplätze an der Point

Weniger ist manchmal mehr

Die Badesaison steht vor der Tür. Bereits im vergangenen Jahr hat der Stadtrat für einige Monate beschlossen, die Parkplätze an der Point zu erweitern. Weil das Fazit jedoch eher ernüchternd war, müssen Besucher in dieser Saison wieder um einen Parkplatz bangen. Weiterlesen…

Lieberhof Tegernsee: Kommune greift in Privateigentum ein

Allgemeinwohl gegen Privatinteresse

Im Juni 2013 wurde bekannt, dass der Lieberhof in Tegernsee verkauft wird. Bis heute dauert die Diskussion um die Veränderungssperre und das Vorkaufsrecht der Stadt Tegernsee an. Enteignung aufgrund planerischer Städtebauvorhaben? Ein fragwürdiges Recht, von dem die Stadt aber jederzeit Gebrauch machen kann. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Debatte um Alkoholverbot im Zug

BOB – Bahn ohne Bier

Letzte Woche: Ein betrunkener Fahrgast pöbelt in der BOB, belästigt eine Frau und ihren Sohn. Die Polizei muss eingreifen, der Zug wird in Gmund angehalten. Kein Einzelfall. Nicht nur zur suffintensiven Wiesn- oder Waldfestzeit gibt es Gruppen, die im Zug auffallen. In anderen öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Konsum verboten. Warum also kein Alkoholverbot in der Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme