12-Jähriger prallt mit PKW zusammen

von Maxi Hartberger

Am Mittwoch kam es zu einem Zusammenstoß auf der Münchner Straße: Ein 12-jähriger Radfahrer und ein PKW krachten zusammen. Die Polizei sucht nun Hinweise, da der Unfallhergang nicht geklärt werden konnte.

Missverständnis durch Rücksichtnahme

Ein Junge hatte vergangenen Mittwoch, den 2. März, Glück im Unglück. Gegen 15:15 Uhr fuhr er mit seinem Mountainbike ortsauswärts auf der Münchner Straße auf dem Gehweg. Vor einem Spielwarengeschäft sah der junge Holzkirchner, dass dort einige PKW parkten und eines der Autos gerade auf die Münchner Straße fahren wollte.

Pflichtbewusst hielten sowohl der Junge als auch der PKW-Fahrer an, um sich gegenseitig vorbeifahren zu lassen. So kam es zu einem Missverständnis und beide Beteiligten fuhren los, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Im Rahmen der Unfallaufnahme der Polizei ergaben sich widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang. Zeugen werden gebeten, der Polizeiinspektion Holzkirchen Hinweise zu melden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus