Kämmerer legt Jahresrechnung 2018 vor

Mehr Schatten als Licht im Wiesseer Haushalt

Zwar sprach der Kämmerer bei der Vorlage der Jahresrechnung 2018 davon, gut zu wirtschaften. Gleichzeitig mahnte Franz Ströbel aber auch angesichts einer Verschuldung von gut 24 Millionen Euro, dass Bad Wiessee das Geld für „größere Investitionen knapp wird“. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Trotz problematischer Bodenverhältnisse

Ein Wiesseer Projekt, das mal klappt …

Die Bodenverhältnisse in Bad Wiessee machen es dem ein oder anderen Bauherrn schwer. Am Jodbad-Areal ein Mitgrund für eine plötzliche Unterbrechung. Jetzt gibt es von anderer Seite Positives zu berichten. Bald gibt es wohl immerhin eine Baustelle weniger im Ort. Weiterlesen…

Sponsored Post

Drei Top-Tipps zum Wetten auf CS: GO

Stellen Sie sich vor, jemand würde Ihnen vor ein paar Jahren sagen, dass Cybersport und insbesondere CS: GO Wetten würden die gleiche Popularität genießen, wie klassische Sportarten (Fußball, Basketball oder Boxen). Würde verrückt klingen, oder? Heute ist das aber Realität. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Die Tegernseer Tal Woche im RückblickWas war los am Tegernsee? - Sommer und Urlaubszeit am Tegernsee. Trotzdem ist immer noch einiges los im Tal der Glückseligen. Wir blicken zurück auf die Weiterlesen...
Es wird nochmal richtig warm Spätsommer am Tegernsee - Ein Sommer-Comeback? Die meisten haben die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben. Doch jetzt sieht es gut aus. Ab morgen wird's warm. Weiterlesen...
Nach Angriff auf 8-Jährigen in Kreuth Wurde der richtige Fuchs erschossen? - Vor knapp zwei Wochen wurde ein 8-jähriger Kreuther nachts in seinem Zelt von einem Fuchs attackiert. Das Tier wurde kurz Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Wiesseer SPD kritisiert RVO

Das Tal erstickt im Verkehr

Im November stellte die SPD-Fraktion im Gemeinderat von Bad Wiessee den Antrag, mehr für den Klimaschutz und den ÖPNV zu tun. Sie will eine bessere Taktung und mehr Service des RVO erreichen. Doch die Verwaltung urteilte nach intensiver Prüfung: Die Kommune ist vielfach nicht zuständig. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme