Tipps für das perfekte Bauprojekt für ein Kasino – die beste Lösung

von Extern

Um ein wirklich ideales Kasinobauprojekt zu schaffen, sind viele wichtige Faktoren zu berücksichtigen. In erster Linie ist es ratsam, Ihre Aufmerksamkeit auf die weltberühmten Casino-Beispiele zu richten. Der folgende Artikel informiert Sie über die fünf besten Casinos.
Wir empfehlen, die Vorteile von Freispielen unter schwedischer Lizenz zu nutzen. Casino ohne limit ist das beste in der Welt der Online-Casinos.

Es gibt nicht viele Gebäude, die einen auffälligeren Eindruck machen als die großen Kasino-Resorts. Da es bei Casinos vor allem darum geht, Aufmerksamkeit zu erregen, ist es nicht verwunderlich, dass die Unternehmen, die dahinter stehen, in der Regel in ein fantasievolles, auffälliges Design investiert haben. Und während manche Leute die Idee eines Casinos für altmodisch halten, vermitteln viele der glamourösesten Resorts der Welt genau den gegenteiligen Eindruck. Sie können zwar etwas schrille Elemente und Attraktionen aufweisen, aber sie neigen dazu, das modernste Design zu präsentieren, und die Casinoarchitektur kann eine fast futuristische Ergänzung des Stadtbildes sein.

In den letzten Jahren sind in der ganzen Welt immer mehr Kasinos entstanden, und es wurden beeindruckende Projekte gebaut, die die Kasinoarchitektur in ihrer ganzen Pracht zeigen.

1. Kasino La Seyne

Das Casino von La Seyne ist ein beeindruckendes Bauwerk in La Seyne-sur-Mer in Südfrankreich. Es ist direkt am Wasser gebaut und im Geiste der ehemaligen Werften, Docks und Lagerhäuser, die einst in dieser Gegend standen, gestaltet. Optisch handelt es sich um ein breites, relativ niedriges und geometrisch einfaches Gebäude, das aus bestimmten Blickwinkeln an ein großes, vertäutes Schiff erinnert. Nur aus der Nähe kann man einige der glatten Glaswände erkennen. Das Kasino liegt außerdem perfekt zwischen dem jetzigen Jachthafen und dem neuen öffentlichen Park sowie neben dem neu eröffneten Hotel. Alles in allem passt die Architektur des Casinos perfekt zur Umgebung.

2. Rivera Hotel- und Kasinokomplex

Dies ist ein in jeder Hinsicht erstaunlicher Kasinokomplex. Zum einen liegt sie in der uruguayischen Stadt Rivera, die mit der brasilianischen Stadt Santana do Livramento verbunden ist und somit eine grenzüberschreitende Zone bildet. Der dynamische Hotel- und Kasinokomplex von Rivera liegt nicht nur direkt an der Grenze, sondern verfolgt auch drei Ziele: Er baut ein bestehendes Kasino um, integriert ein Theater und schließt an ein Vier-Sterne-Hotel auf der anderen Straßenseite an. Um diese Ziele zu erreichen, verbindet das gesamte Design das modernere Hotel mit dem klassischeren Kasino, wobei die Besucher buchstäblich auf transparenten Stegen, die mehrere Stockwerke über dem Straßenniveau aufgehängt sind, zwischen beiden wandeln können.

3. Kasino und Hotel Ovalle

Heute ist das chilenische Limari-Tal als eine Oase natürlicher Schönheit und erstaunlicher Landschaften sowie als eine hervorragende Weinregion bekannt. Doch vor langer Zeit lebten die Menschen in dieser Region in Schluchten, auf Hügeln und Hochebenen. Dieses Bild versucht das Design des Casinos und des Hotels Ovalle zu vermitteln. Es ist ein wunderschönes, fast monolithisches Bauwerk, das den Eindruck erweckt, als seien die Räume und Säle einfach aus dem grauen Stein gehauen worden, aus dem ein Großteil des Gebäudes besteht. Trotz seiner alten Wurzeln vermittelt das Gebäude einen modernen Eindruck.

4. Costa Brava Gran Casino

Hier haben wir die charakteristische Kasinoarchitektur eines hochmodernen Komplexes in Lloret de Mar, Spanien, nordöstlich von Barcelona an der Küste gelegen. Dieses Kasino, bei dessen Bau großer Wert auf die Erhaltung der Umwelt gelegt wurde, liegt zwischen den schönen Gärten und dem eher städtischen Teil der Stadt. Dementsprechend ist das Kasino fast wie eine riesige Granitplatte gebaut, die sich auf natürliche Weise aus dem Boden erhebt und in Richtung des stärker bebauten Teils der Umgebung zeigt. Sozusagen auf der Rückseite und auf dem Dach des Gebäudes wird jedoch durch die Gestaltung der umliegenden Gärten der Eingriff in die Natur so gering wie möglich gehalten, wie es bei jeder anderen Bauweise der Fall gewesen wäre. Die gläserne Fassade des Hauptgeschosses des Casinos überblickt die Straße, obwohl der Komplex auch unterirdisch liegt.

5. Kasino Montreaux-les-Bains

Dies ist ein weiteres französisches Casino in Montronde-les-Bains an der Loire, westlich von Lyon. Und es ist eines der interessantesten Projekte, die wir uns hier ansehen. Dieses Kasino besteht aus sechs verschiedenen Gebäuden unterschiedlicher Größe, die alle aus großen Blöcken bestehen, deren Wände und Decken aus Aluminium, Verbundwerkstoffen und Glas gefertigt sind. Die sechs Blöcke sind außerdem durch gemeinsame transparente Decken verbunden, so dass man sich leicht zwischen ihnen bewegen kann, so dass sie zusammen einen einzigen Komplex bilden. Der Entwurf scheint so konzipiert worden zu sein, dass das Kasino durch den Bau weiterer zusammenhängender Blöcke leicht erweitert werden kann.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Partner-Content

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus