Eigenes Jodbad statt gepachtetes Medizinzentrum in Bad Wiessee

Investor fordert halbe Million Schadensersatz von Wiessee

Während das neue Jodbad entsteht, wird seit einem Jahr vor dem Landgericht München die Klage eines geschassten Investors ausgetragen. Er fordert 453.000 Euro Schadensersatz für seine Planungen. Zeuge heute war Bürgermeister Peter Höß, der 2015 dem Kläger den Zuschlag für sein Medizinzentrum gab. Weiterlesen…

Tegernsee verabschiedet Mega-Haushalt

Historischer Höchststand von 20 Millionen

Tegernsees Kämmerer Jürgen Mienert hat gut lachen. Nicht nur, dass er auf Geld sitzt, um sich dicke Investitionen leisten zu können. Der für 2019 verabschiedete Haushalt erreicht einen nie dagewesenen Höchststand. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Prinzessinnen und Ritter zu Gast im Sengerschloss

DAS TEGERNSEE lädt zum großen Kindertag

Tegernsee, 15. Mai 2019. Anlässlich des Internationalen Kindertages begrüßt das Hotel DAS TEGERNSEE am 2. Juni 2019 erneut Familien, um mit ihnen gemeinsam zu feiern. „Das diesjährige Fest steht unter dem Motto: Vornehm und mutig – Prinzessinnen und Ritter“, erklärt Veranstaltungsleitung Sandra Spieweg. „Das positive Feedback der letzten Jahre hat uns motiviert, den Kindertag 2019 Weiterlesen…

250 Mitarbeiter verlieren Stelle

Sandoz schließt Produktion in Holzkirchen

Der Pharmakonzern Sandoz will die Produktionsstätte in Holzkirchen schließen. 250 Mitarbeiter werden ihren Job verlieren. Das dürfte nicht nur den Bürgermeister schockieren. Weiterlesen…

Sponsored Post

Dürnbacher Waldbesitzer verzweifelt

„Unser Wald ist keine Müllhalde“

Die Dürnbacher Waldbesitzer sind verzweifelt. Immer mehr Menschen laden ihren Gartenmüll einfach bei ihnen ab. Und jetzt wurden auch noch Bäume gefällt und Rampen gebaut. Gegen Spaziergänger haben sie nichts – aber zerstört werden soll ihr Wald nicht. Deshalb gehen sie jetzt an die Öffentlichkeit. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Unbekannte werkeln an Mercedes herumHolzklötze statt Winterreifen - Der Mercedes AMG eines Starnbergers wurde über Nacht an der Autobahnanschlussstelle Weyarn ungewollt tiefgelegt. Als das "Tuning" bemerkt wurde, alarmierte Weiterlesen...
Nach großer Störung in ganz Oberbayern SüdPolizeiinspektionen wieder erreichbar - Die Polizeiinspektionen in ganz Oberbayern Süd hatten heute mit einer großen Störung zu kämpfen. Mehrere Dienststellen waren telefonisch nicht mehr Weiterlesen...
Kletterpartner wegen Körperverletzung angezeigt Gmunderin stürzt mehrere Meter in die Tiefe - Am Sonntag kam es zu einem Kletterunfall in Weyarn. Dabei stürzte eine Gmunderin aus mehreren Metern auf den Boden. Der Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Einkaufsführer für regionale Produkte aus der Heimat

Wos Guads ausm Miesbacher Oberland

Die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln wird immer größer. Doch nicht nur Touristen, auch Einheimische wissen oft nicht, wo genau sie welche Produkte direkt beim Erzeuger kaufen können. Dafür gibt es jetzt eine kleine Hilfe in Form eines Einkaufsführers. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Nach Vorwürfen gegen das Landratsamt

SME weicht Fragen zum Baustopp aus

Das Landratsamt sei schuld, dass die Sports Medicine Excellence Group (SME) in Kürze ihre Großbaustelle in Bad Wiessee bis Ende des Jahres einmotten müsse, hieß es vom Bauherrn. Dies wurde in Miesbach vehement zurückgewiesen, denn SME habe ihre Planungen „noch nicht zu Ende gedacht“. Was nun aus der Schweiz als Reaktion folgt, klingt eher weichgespült. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme