Wohnhaus hinter der ehemaligen Rottacher Post geplant

„Großer Fortschritt gegen Verstädterung“

Seit langem schon beschäftigt sich der Bauausschuss von Rottach-Egern mit einem Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus. Zuerst sollten in der zweiten Reihe zur Nördlichen Hauptstraße zwei große Wohnhäuser entstehen, die abgelehnt wurden. Jetzt war über eine „moderate“ Lösung zu entscheiden. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Auf dem Motorrad

Tegernseer kommt Handy entgegen geflogen

Ein Tegernseer dürfte gestern nicht schlecht gestaunt haben. Er war mit seinem Motorrad unterwegs, als ihm plötzlich ein Handy entgegen flog. Weiterlesen…

Unternehmensportraits

Schlaflager wegen Brandschutzmängeln geschlossen

Keine Übernachtungen mehr auf Tegernseer Hütte

Die Tegernseer Hütte ist ein beliebtes Ausflugsziel, sowohl bei Touristen wie auch Einheimischen. Das Übernachten auf 1.650 Meter ist für viele ein besonderes Erlebnis. Doch damit ist nun vorerst Schluss. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Golffahrer übersieht Frau Rentnerin angefahren - Am Sonntag kam es in Holzkirchen zu einem Verkehrsunfall. Ein Holzkirchner übersah beim Abbiegen eine Fußgängerin. Sie stürzte schwer. Am Weiterlesen...
Franzose blecht für Rüpelverhalten auf A8Hetzjagd und “Hitler-Gruß” - Starke Nerven brauchten die Beamten der Verkehrspolizei heute auf der Autobahn A8, als sie einen Franzosen mit seinem Renault endlich Weiterlesen...
6.000 Euro Schaden in MitterdarchingAuto fängt Feuer - Am Freitag, 18. Oktober geriet plötzlich der Toyota Corolla in Mitterdarching in Brand. Gut, dass es die Feuerwehr gibt. Am Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

SGT hinterfragt Sinn der Klinik-Pläne an der Perronstraße

Spahn will umstrittene Frischzellenkuren verbieten

In einem offenen Brief an Johannes Hagn und seinen Stadtrat lehnte die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) den Bau eines Sanatoriums und einer Frischzellenklink in der Perronstraße ab. Geltend macht die SGT nun auch, dass Gesundheitsminister Jens Spahn Kuren mit Frischzellen untersagen will. Weiterlesen…

Bad Wiessee macht’s vor

Gratis-„Silver-Ager-Jahres-Card“ für den Bus

Ab 2020 dürfen alle Wiesseer Senioren ab 65 Jahren gratis mit dem RVO fahren. Die Testphase für ein Jahr lässt sich die Gemeinde 40.000 Euro kosten. Fraglich ist, ob der „Meilenstein“ in anderen Talgemeinden Schule macht. Für den Gemeinderat war es jedenfalls „ein schöner Tag“. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme