Tierfreunde befürchten "grausamen Akt"

Biberfalle in der Weißachau

Seit geraumer Zeit bringt eine Biberfamilie an der Weißach die Gemüter auf die Palme. Ihr Treiben am Damm wird teilweise mit Sorge betrachtet. Nun greift man mit einer Biberfalle durch. Tierfreunde befürchten „grausamen Akt“. Weiterlesen…

Das Tal sucht neue Reitstars

Anfang des Jahres hat es eine international anerkannte Pferdexpertin in die Region verschlagen. „Die Berge, die Seen, die traumhafte Natur: Hier ist mein neues Zuhause.“ Nun will Martina Kratzer den hiesigen Reitsport voranbringen. Und startet dafür ein neues Förderprogramm. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Radkonzept auf den Weg gebracht

Gmund schafft woran Wiessee noch feilt

Gmund will fahrradfreundliche Kommune werden. Jetzt liegt das Radverkehrskonzept vor. Und das dürfte die Gemeinde wohl die kommenden Jahre beschäftigen. Weiterlesen…

Sponsored Post

Gmund diskutiert über Ökomodellregion

„Um jeden Bauern können wir froh sein“

Die 17 Gemeinden des Landkreises bilden seit 2015 die Ökomodellregion Miesbacher Oberland. Jetzt steht diese auf dem Prüfstand. Werden die Gemeinden sich weiter daran beteiligen? Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Möglicher Hangrutsch verhindert VersorgungHubschrauber zur Rettung der Neureuth? - Seit Tagen ist der Berggasthof am Tegernsee von der Außenwelt abgeschnitten, da die Forststraße vor einer Woche verschüttet wurde und Weiterlesen...
Freiheitspreis der Medien Fürst von Monaco nimmt Preis am Tegernsee entgegen - Der Ludwig-Erhard-Gipfel ging heute Abend am Tegernsee zu Ende. Der Fokus lag in den letzten zwei Tagen unter anderem auf Weiterlesen...
Wintersportler am Tegernsee dürfen sich freuenWochenende bringt Neuschnee ins Tal - Sonnenanbeter sollten den heutigen Tag noch in vollen Zügen genießen. Denn am Wochenende steht uns ein Wetterumschwung bevor. Und der Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Bitte keine Böller an Silvester!

Tal-Gemeinden rufen zu Feuerwerks-Verzicht auf

Immer wieder weisen Natur- und Tierschützer auf die negativen Folgen von Feuerwerk hin. Bisher gab es keine einheitliche Regelung im Tegernseer Tal. Nur eins war sicher: Die Seefest-Feuerwerke bleiben. Doch nun ziehen die Gemeinden gemeinsam an einem Strang – zumindest an Silvester. Weiterlesen…

Sponsored Post
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme