15. November 2019 – Tegernseerstimme

Unfall in der Tölzer Straße

Gmunderin eingeklemmt und schwer verletzt

Heute Mittag kam es in der Tölzer Straße in Gmund zu einem schweren Unfall. Die Polizei, ein Hubschrauber, mehrere Rettungswagen und Feuerwehren waren im Einsatz. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt. Jetzt ist klar, was passiert ist. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Warngau

Waakirchner randaliert im ganzen Ort

Ein Waakirchner rennt durch Warngau und randaliert an verschiedenen Stellen. Die Polizei kann ihn am Ende stoppen. Weiterlesen…

Sponsored Post

Ein Tempolimit wegen Radlern

Mit Tempo 30 durch Bad Wiessee?

Um radfahrerfreundlicher zu werden, sollen die Autofahrer im Ort ausgebremst werden. Dies beschloss der Gemeinderat am Donnerstagabend. Nach dem Radlerverbot an der Seepromenade ist man im Rathaus nun auf der Suche nach Alternativen. Weiterlesen…

Ausbau der Autobahnauffahrt Holzkirchen

Warum’s immer noch nicht vierspurig geht

Pendler, die täglich vom Tal Richtung München mit dem Auto unterwegs sind, wundern sich bereits seit einigen Wochen, warum die Autobahnauffahrt Holzkirchen nicht vollständig freigegeben wird. Eigentlich sind die Bauarbeiten ja bereits seit Oktober abgeschlossen. Was ist da los? Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Bus mit 42 Kindern und eine Holzkirchnerin beteiligtAuffahrunfall in Tölz löst Kettenreaktion aus - Ein Omnibus war mit 42 Kindern auf dem Weg zum Skikurs. Dann kam es in Bad Tölz plötzlich zu einem Weiterlesen...
Landratsamt Miesbach klagt Können 5000 Pflanzen gerettet werden? - In der Stadt Miesbach ist die Fällung von 5000 Gehölzen geplant. Der Grund: der Schädling "Asiatischer Laubholzbockkäfer“. In den Augen Weiterlesen...
Der Ludwig-Erhard-Gipfel am Tegernsee Der Gipfel aus der Sicht eines jungen Menschen - Der Ludwig-Erhard-Gipfel tangiert die Bürger im Tegernseer Tal gefühlt nur so mittelmäßig. So ging es auch der 19-jährigen Praktikantin der Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Kritik an Landtagspräsidentin Aigner ein Angriff auf alle Trachtler?

“Fuchspelz gehört zur Tracht”

Ilse Aigner trug traditionell zur Leonhadifahrt in Kreuth einen toten Fuchs um den Hals. Tierschützer gingen auf die Barrikaden. Der Gauverband sieht darin nun einen Angriff auf alle Trachtler. Weiterlesen…

Sponsored Post

Begrenzung von Zweitwohnungen auch in Bad Wiessee

Wird der Bauboom im Tal ausgebremst?

Es könnte eng werden für Betuchte, die ihr Vermögen mit Betongold versilbern wollen. Nach Kreuth und Rottach-Egern will auch Bad Wiessee den Zweitwohnsitzlern den Hahn zudrehen. Das letzte Wort aber haben Juristen und der Bayerische Gemeindetag. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme