In Bad Wiessee beginnen Jahre der Baustellen

Es wird furchtbar – aber irgendwann auch besser?

Die Pandemie steht vor ihrem Ende, da bekommen die Bürger der Talgemeinden die nächsten Hiobsbotschaften um die Ohren geschlagen. Es kommen Jahre mit Lärm, Gestank und Stau auf Orte wie Bad Wiessee oder Tegernsee zu. Der Bauboom macht’s möglich: Es wird abgerissen, gebaggert und hochgezogen. Fangen wir auf der Westseite an. Weiterlesen…

Hausham und Neuhaus auch 2022 in der Staufalle

Schliersee: Baustellengott macht keinen Urlaub

Es wird viel gebaut im Schlierseer Tal. In Hausham stehen die Bagger erneut auf der Bundesstraße B307 nach Schliersee. Seit der letzten Woche ist nun auch in Neuhaus die Einfahrt hoch zum Spitzig einspurig. Wann hört das auf? Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

In Rottach fragen sich manche "Umweltsünde" oder doch nur ein Brauch?

Die „Bixn“ sind los

Ratlose Gesichter in Rottach-Egern. Eine Blechlawine aus Dosen überflutet förmlich den Ort. Da wurde den Bewohnern wohl in der Nacht übel mitgespielt … oder hat doch jemand Grund zur Freude? Einheimische wissen es vermutlich 😉 Weiterlesen…

Schüler sammeln über 10.000 Euro

(Peace)-Zeichen der Realschule Tegernseer Tal

Die Schüler und Schülerinnen der Realschule Tegernseer Tal starteten einen Spendenlauf, um Geld für Ukraine-Hilfsprojekte zu sammeln. Dabei kam eine ordentliche Summe zusammen, mit der wohl keiner gerechnet hat. Und ein tolles Foto ist auch entstanden. Weiterlesen…

Sponsored Post
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme