Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Jobmöglichkeiten in der Online Gaming Industrie

Von Extern

Auch in Deutschland sind Online Games seit Jahren auf einem unvergleichlichen Erfolgskurs. Inzwischen sind auch Menschen, die zuvor kaum oder gar nicht gespielt haben, von Video Games und Online Casinos begeistert. Der Jahresumsatz 2020 lag allein in Deutschland bei 6,2 Milliarden Euro Umsatz.

Die Online Gaming Industrie beschäftigt in Deutschland bereits weit mehr als 10.000 Arbeitnehmer und wächst beständig an. Bereits seit einigen Jahren verzeichnet die Spielebranche deutlich höhere Umsätze als die Musik- oder Filmindustrie. Dementsprechend hoch ist der Bedarf an neuen Arbeitskräften in den unterschiedlichsten Berufen rund um das Spielvergnügen.

Wie gelingt der Einstieg in die Gaming Industrie?

In dieser Industrie arbeiten vor allem Menschen, die ihr Hobby zum Beruf machen. Zahlreiche Online Casinos wie mbit sind von begeisterten Gamern und Computer Enthusiasten gegründet worden. Sie setzen ihre Erfahrungen in beiden Bereich ein, um den Spielern ein fantastisches Spielerlebnis zu bieten.

Wer sich für einen Job in der Online Spiele Industrie interessiert, hat verschiedene Optionen. Der direkteste Einstieg ist eine Ausbildung oder ein Praktikum bei einem Unternehmen der Spielebranche. Mittlerweile gibt es Ausbildungen in diesem Bereich, und auf großen Veranstaltungen wie der “Gamescom” in Köln kann man sich dafür bewerben. Für manche Berufszweige ist ein Studium von Vorteil oder sogar unerlässlich – doch auch für Quereinsteiger gibt es reichlich Gelegenheiten. Schauen wir uns nun einige der Möglichkeiten an:

Videospiele entwickeln

Wenige Spiele wie Minecraft oder Tetris wurden von nur einer einzigen Person entwickelt. Im Normalfall entsteht ein Game jedoch durch die Zusammenarbeit eines Teams mi den verschiedensten Aufgaben:

Game Designer

Der Game Designer kreiert das Konzept – die Atmosphäre und den Inhalt eines Videospiels. Auf diese Weise arbeitet das ganze Team daran, eine gemeinsame Vision umzusetzen. Meist haben Game Designer Informatik oder Medieninformatik studiert, und/oder eine Grundausbildung in Game Design und ein Game Design Studium absolviert.

Game Programmer

Als Game Programmer setzt man das Konzept um und lässt das Spiel entstehen. Die Eingaben der Spieler müssen genau das aktivieren, was auf dem Screen passieren soll. Für diesen Beruf muss man fit in Programmiersprachen und analytischem Denken sein und qualifiziert sich mit einem Informatik Studium – z.B. Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung bzw. Software Entwicklung .

Grafik Designer

Die Gestaltung und Ausstrahlung des Spiels wird vom Team der Grafik Designer übernommen – unter Leitung des Art Directors. Er kontrolliert alle grafischen Aspekte und testet verschiedene Variationen, bis alles zusammenpasst.

Dabei werden 2D- und 3D-Grafiken sowie Animationen eingesetzt, die jeweils spezielles Fachwissen erfordern. Studiengänge wie Design, Digital Design, Game Design oder Grafikdesign sind die Voraussetzung für diesen Job. Zum Team gehören selbstverständlich auch Sound Designer.

Producer

Alles Organisatorische sowie die Finanzierung von Videospielen läuft über den Game Producer.
Er kontrolliert den Zeitplan und kommuniziert mit allen Abteilungen. Für diese Führungsposition sind wirtschaftliches Wissen sowie die Fähigkeit, ein Team zu leiten, besonders wichtig.

Jobs im Online Casino

Auch der Online Casino Markt wird immer größer – und damit auch das Angebot an Jobs. Wir haben einige der interessantesten ausgewählt:

Live Dealer

Der Dealer in einem Online Casino spielt jeden Tag Casino Spiele, mischt Karten und dreht das Roulette Rad. Dabei sind ständig Kameras auf ihn/sie gerichtet, die das Geschehen auf die Bildschirme von hunderten von Spielern überträgt. Wer sich für diesen Job interessiert, kann ihn auf der Insel Malta ausüben, wo die Spiele stattfinden.

Kundenservice

Die Mitarbeiter des Kundensupports stehen täglich per Live Chat, Email oder telefonisch im direkten Kontakt mit den Spieler, beantworten Fragen und lösen Probleme. Viele Online Casinos suchen Mitarbeiter aus bestimmten Ländern, um den Service in mehreren Sprachen anbieten zu können – deutschsprachige Mitarbeiter sind gefragt.

VIP Host

Spieler mit hohen Einsätzen werden High Roller genannt, und sie haben oft einen eigenen Account Manager – den VIP Host. Bei diesem Job geht es darum, diesen Spielerkreis zu erfreuen und zu halten – es werden Boni, Preise und Einladungen verteilt. Da man mit echten Spielern arbeitet und eine Partnerschaft aufbaut, ist dieser Job garantiert nicht langweilig.

Zusammenfassung

Ob in der Entwicklung der Software und der Programmierung der Games bis zu Jobs in Online Casinos – die Gaming Industrie bietet eine Vielfalt von neuen Jobmöglichkeiten. Wer sein Hobby zum Beruf machen möchte und das notwendige Fachwissen besitzt, kann interessante Tätigkeitsbereiche finden. Nicht für alle ist ein Studium notwendig – Quereinsteiger haben in dieser Branche ebenfalls gute Chancen.

Partner Content

Dieser Artikel steht nicht im Zusammenhang mit der Redaktion oder redaktionellen Inhalten.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme