Nach monatelangem Umbau: Bussi Baby wieder geöffnet

Aus Alt mach neu: Vor rund vier Jahren machte Korbinian Kohler aus dem Wiesseer Kirchenwirt das Bussi Baby. Jetzt öffnet es nach monatelangen Umbaumaßnahmen wieder seine Pforten – mit viel Luxus, BOOM BOOM und „Crazy Places“.

Das Bussi Baby hat wieder geöffnet. / Quelle re.: Hotel Bachmair Weissach GmbH

Monatelang wurde das Hotel Bussi Baby in Bad Wiessee umgebaut. Zuletzt diskutierte man in der Gemeinde nur noch über letzte Details, unter anderem um Leuchtschriften mit ‚SPA ROYAL’ und ‚BOOM BOOM’ an der neuen Hotelfassade (wir berichteten). Jetzt gibt Pressesprecherin Katja Mankel bekannt:

Das Hotel Bussi Baby ist wieder geöffnet – komplett modernisiert und bereit für seine feierfreudige Klientel. Das IN-Hotel in Bad Wiessee wird nun zur hippen Base für Freigeister und ins Leben Verliebte.

Das Ziel der Umbauarbeiten? „Das Bussi Baby wird zum „Place to be“ für jung gebliebene Menschen.“ Statt schwarzer Tristesse wurde die Holzfassade in den vergangenen Monaten heller und moderner gestaltet. Auf dem Dach des Hotels gibt es nun einen Spa-Bereich samt Infinity-Pool, Dampfbad, 24-Stunden-Gym und freischwebendem Sauna-Kubus mit Seeblick. Groß-Hotelier Korbinian Kohler lässt sich ja bekanntlich nicht lumpen.

Neue Gastro, neue Angebote

Auch im Hotel gibt es einige Neuerungen. Die Boom Boom Bar, die der neue „Crazy Place“ am Tegernsee werden soll, das Boom Boom Restaurant mit südostasiatischer Küche, ein Playroom mit Billardtisch, Kicker und Tischtennis und natürlich auch ein Privatkino mit 22 Sitzplätzen. Kohler erklärt: „Das Baby ist endlich erwachsen.“

Das Motto ist klar: Im Bussi Baby soll gefeiert werden. „Vergnügte und gechillte Stunden zu angesagten Beats und mit exzellenten Drinks gehören hier einfach dazu“, heißt es weiter von der Pressestelle. Gelingen soll das mit Happy Hour, Karaoke-Sessions, Motto Partys oder Body Painting Workshops. Weitere Infos gibt’s hier.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Gastronomie & Hotellerie

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner