Polizeimeldung: Frau fährt mit 2 Promille direkt zur Polizei

von Sascha Salmen

Wir finden, dazu gibt es eigentlich nichts mehr zu sagen. Deswegen hier die Original Polizeimeldung:

Am 17.06.2010 gegen 17:00 Uhr erschien eine 54jährige Wiesseerin mit ihrem Pkw auf der hiesigen Dienststelle.

Sie wollte eine rechtliche Auskunft. Bei dem Gespräch mit ihr konnten die Polizeibeamten einen deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein darauf folgender Atemalkoholtest zeigte dann auch den Grund für die Fahne. Er ergab einen Wert von fast zwei Promille.

Daher musste die Dame eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Natürlich bekommt sie eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr. Das heißt, dass ihr vor Ort der Führerschein abgenommen wurde und sie nun einem Strafverfahren entgegen sehen muss.

Anzeige

Mense, POM

Die rechtliche Auskunft wird wahrscheinlich ziemlich teuer werden.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus