Tegernseerstimme
Medius Reihentestung anmelden
135

Der Landkreis Miesbach liegt über dem Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100).

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Wiesseerin engagiert sich für Krankenhaus in der Everest-Region

Zerstört und wieder aufgebaut

Drei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal konnte das wieder errichtete Paphlu-Hospital von der Vorsitzenden der Sir Edmund Hillary-Stiftung Deutschland, Ingrid Versen, eingeweiht werden. Möglich wurde dies durch ihr unermüdliches Sammeln von Spenden. Weiterlesen…

Waakirchnerin stört sich am Lkw-Verkehr

Ruhestörung wegen “Eva’s Paradiesgarten”

Um fünf Uhr morgens fahren die Lkw mit ihrer Ware beim Bioladen an der Allgaustraße in Waakirchen vor. Eine Anwohnerin fühlt sich davon gestört und fordert eine neue Zufahrt für “Eva’s Paradiesgarten”. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

2. Tegernseer Stromlinien

Geile Karre und noch leise dazu

Sonntag in Rottach-Egern. Treffpunkt: Parkplatz Seeforum. Was die wenigen Leute am frühen Morgen dort wollen? Einmal mit dem Elektroauto um den Tegernsee sausen. Weiterlesen…

Erst verhindert er einen Unfall, dann ist er mittendrin

Schock für Holzkirchner Autofahrer

In eine Karambolage war gestern Nachmittag ein 40-jähriger Mann aus Holzkirchen verwickelt. Obwohl er schnell reagierte als vor ihm ein Auto abbremste, rammte ihn plötzlich ein anderer Autofahrer von hinten. Weiterlesen…

Sponsored Post

Mehrheit der Anteile gehen nach Hongkong

Comolli verkauft an chinesisches Unternehmen

Am Tegernsee ist Tamara Comolli und ihr Schmuck jedem bekannt. Doch auch weltweit hat sich die 55-Jährige einen Namen gemacht. Jetzt hat Comolli die Mehrheit ihrer Anteile an ein Unternehmen in Hongkong verkauft – aus einem einfachen Grund. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Aktionstag des Schulschachvereins

Schwarz gegen Weiß – die Schlacht auf Gut Kaltenbrunn

Kaffee und Schach – zwei Treibmittel fürs Gehirn. Käfer und Hoeneß – zwei „bayerische Experten“ fürs leibliche Wohl. Während der eine am gestrigen Aktionstag des Schulschachvereins auf Gut Kaltenbrunn für Kuchen und Muffins sorgte, lieferte der andere Bratwürstl. Alles für eine gute Partie. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme