Tegernseerstimme
Medius Reihentestung anmelden
135

Der Landkreis Miesbach liegt über dem Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100).

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Offizieller Startschuss für neues Wiesseer Jodbad

Aigner und Co. legen Hand an

Heute war es soweit: Bayerns stellvertretende Ministerpräsidentin und Bauministerin Ilse Aigner, Landrat Wolfgang Rzehak und Bürgermeister Peter Höß führten soeben den symbolischen Spatenstich für den Neubau des Jod-Schwefelbades durch. Weiterlesen…

Nach Erhöhung der Zweitwohnungssteuer

Tegernsee würfelt nicht

Wie berichtet schert die Stadt Tegernsee aus dem talweit einheitlichen Modell zur Besteuerung von Zweitwohnungen aus. Während die anderen Gemeinden ihre Steuersätze auf 12 Prozent erhöhen, prescht Tegernsee mit 20 Prozent vor. Mit wie viel Geld rechnet die Stadt? Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Neues Geschäfts- und Wohnhaus im Zentrum

„Kein Bauernhofstil“ mitten in Rottach

Schon mehrmals musste sich der Ortsplanungsausschuss der Gemeinde Rottach-Egern mit dem Bauvorhaben gleich neben dem Rathaus beschäftigen. Die zuletzt „untypische Bauweise“ für das Wohn- und Geschäftshaus wurde nun nachgebessert. Weiterlesen…

Neustart für den Wiesseer Wochenmarkt

„Es ist ein trauriges Kapitel“, beklagte im vergangenen Jahr ein Kunde. Der Wiesseer Wochenmarkt war lange Zeit ein Flop. Nun wagt man einen Neuanfang – an einem anderen Tag und vor allem an einem anderen Ort. Künftig soll es auch wieder mehr als nur einen Stand geben. Weiterlesen…

Sponsored Post

Wegen Straßen- und Kanalbauarbeiten

Osterbergweg in Gmund komplett gesperrt

In der kommenden Woche wird der Osterbergweg in Gmund für einen Monat komplett gesperrt sein. Autofahrer werden in dieser Zeit umgeleitet. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Gmunds Energie-Coach präsentiert Analyse

Strandbad Seeglas – ein Energiefresser

Seit Ende letzten Jahres steht der Gemeinde Gmund ein Energie-Coach zur Seite. Am Dienstag teilte er den Gemeinderäten mit, wo in Gmund die Energiefresser sitzen. Einer von ihnen schluckt besonders viel: das Strandbad in Seeglas. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme