Früher war mehr Neger

Vergangene Woche haben die Gmunder Ministranten, wie so viele junge ehrenamtliche Könige im Landkreis, als Sternsinger die Häuser gesegnet. Auch unsere Redaktionsräume. Und haben dabei “alte Wunden” aufgerissen.

Damisch hilft!

Der 11. November. Beginn der närrischen Saison, die in Holzkirchen bekanntermaßen besonders “damische” Protagonisten hat. Heraus kommen dabei nicht nur Gaudi und Geselligkeit, sondern auch stattliche Spenden an gemeinnützige Organisationen 

Très Schixs

Der Terminus “Schixs” gehört zu jenen Nüssen des altbairischen Umgangs-Vokabulars, die seit jeher für Auswärtige schier unmöglich zu knacken sind: Der Kontext macht die Bedeutung, der Moment die Konnotation. Die 

Zum Gemeinwohle!

Er gehört bei uns mittlerweile zu den dienstältesten Bürgermeistern: Seit 2002 gibt es den Euro – und genauso lange schon lenkt Jakob Eglseder die Geschicke der „ersten Gemeinde im Landkreis“.