Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Meistgelesene Artikel 2021 - Teil 1

LKW im Tegernsee, Young-Kohler in Bad Wiessee

Von Redaktion

Bald ist es geschafft – das Jahr 2021 liegt in wenigen Stunden hinter uns. Einiges ist passiert – vieles, das wir vielleicht nie vergessen werden. Und einiges, das uns bereits jetzt nicht mehr bewusst ist. Sieht man die meistgelesenen Artikel bei der Tegernseer Stimme, merkt man: das Jahr ging verdammt schnell rum.


Wir verabschieden uns vom Jahr 2021! Und weil es so schön war, erinnern wir uns an wenige Momente der vergangenen Monate. In diesem ersten Teil widmen wir uns den Monaten Januar bis Juni, und dem jeweils meistgelesenen Artikel. Und weil der Corona-Newsticker allen anderen Artikeln immer das Rampenlicht klaut, werden wir die Corona-Themen etwas vernachlässigen!

Top-Artikel bei der Tegernseer Stimme

Januar: Touristen-Pärchen landet fast im Tegernsee
18.980 Aufrufe
Auf Abwegen in Kaltenbrunn: ein Pärchen aus Fürstenfeldbruck wollte einen kleinen Abstecher zum Seeufer unterhalb von Kaltenbrunn in Gmund machen. Dafür sind sie den vereisten Fußweg runtergefahren und nach rechts Richtung Bootsanleger abgebogen. Beim Wenden rutschten sie allerdings über die Böschung ab und blieb erst kurz vor dem Seeufer stehen. Letztlich konnte sich das Pärchen doch helfen, und der Wagen wurde abgeschleppt.

Ein Paar ist im Januar mit dem Auto kurz vor dem Seeufer zum Stehen gekommen / Quelle: Privat

Februar: 150 Liter Bier führen zur Anzeige
13.462
Im Februar wurde gegen das Landratsamt (LRA) Miesbach wegen Verdachts der Vorteilsnahme ermittelt. Das Brauhaus Tegernsee hat dem LRA 150 Liter Bier vergünstigt verkauft, weil es schon fast abgelaufen war. Die Person, die die Anzeige erstattet hat, ging offenbar davon aus, dass das Bier nicht bezahlt wurde, sondern als Gegenleistung für ein Verfahren entgegengenommen wurde. Denn im Sommer 2020 gab es gegen das Bräustüberl ein Verfahren wegen nicht eingehaltener Corona-Regelungen. Kurze Zeit später wurden die Ermittlungen gegen das LRA wieder eingestellt.

März: Corona: Der 5-Stufen-Plan in die Freiheit
19.487
Am 4. März wurde von der damaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel ein neuer 5-Stufen-Plan zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verkündet. Schrecklich kompliziert und für uns heute letztlich egal. Machen wir weiter mit dem nächsten Artikel.

April: Schwerer Unfall nahe Kapler Alm
17.247
Im April wurde eine Frau das Opfer ihres gewalttätigen Freundes. Nachdem ein 49-Jähriger aus Oberhaching mit einer sechs Kilogramm schweren Hantel auf seine 45-jährige Freundin eingeschlagen hat, erlag sie eine Woche später ihren Verletzungen im Krankenhaus. Der Täter ist noch am Tag der Tat mit seinem Auto auf Höhe der Kapler Alm in Richtung Holzkirchen mit einem Baum kollidiert und an der Unfallstelle verstorben. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann absichtlich den Unfall verursachte.

Mai: Und wieder schlägt Super-Kohler zu
15.337
Korbinian Kohler hat das ehemalige Hypobank-Gebäude in Bad Wiessee gekauft. So dachten wir zumindest. Denn kurz nach unserem Artikel meldete sich der Sohn Ferdinand zu Wort: er habe das Gebäude erworben. Wiessees Bürgermeister Robert Kühn zeigte sich begeistert. Im Erdgeschoss sollen Geschäfte entstehen, im oberen Bereich sind Mietwohnungen geplant. Ein paar Monate später Young-Kohlers Pläne zum Umbau genehmigt.

Ein LKW geht baden in Bad Wiessee.

Juni: Laster geht Baden
9.010
Was nicht alles in den See rollt. An der Seepromenade in Bad Wiessee war es ein LKW, der schon halb im See stand. Der 39-jährige Fahrer wollte gerade den Kiosk am Seeufer beliefern, als er das Rollen des Lasters auf dem abschüssigen Gelände Richtung Seeufer bemerkte. Erst mit der Nase im Ufer kam das Fahrzeug zum Stillstand. Mit einem Kran gelang es den Einsatzkräften anschließend den LKW aus dem See zu heben. Der Sachschaden lag bei 14.000 Euro. Und die Moral aus der Geschicht? Vergiss die Handbrems‘ beim Ausliefern nicht!

Die weiteren Monate kommen im zweiten Teil. Coming soon!


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme