Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
966

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Wie Flüchtlinge im Tegernseer Tal die Feiertage verbringen

Euer Ostern, unser Ostern

Ostern ist im Jahresverlauf für die Christen die bedeutendste Zet. Mit Gottesdiensten, Traditionen und viel Brauchtum wird das Kirchenfest begangen. Doch was bedeutet Ostern für die Flüchtlinge im Tal und wie verbringen sie die Feiertage? Weiterlesen…

Geschichte, Bräuche und Traditionen rund um die Feiertage

Ostern: Das schönste Fest des Frühlings

Seit rund 2000 Jahren feiern die Menschen das Osterfest. Es gibt feste Traditionen, doch auch eigene Bräuche innerhalb der Familie: Ostermesse, Ostereier, Osterlamm… Doch warum feiern wir Ostern? Welche Geschichte steckt hinter den einzelnen Tagen und welche Traditionen gibt es hier im Tal? Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Geschichte, Bräuche und Traditionen rund um die Feiertage

Ostern: Das schönste Fest des Frühlings

Seit rund 2000 Jahren feiern die Menschen das Osterfest. Es gibt feste Traditionen, doch auch eigene Bräuche innerhalb der Familie: Ostermesse, Ostereier, Osterlamm… Doch warum feiern wir Ostern? Welche Geschichte steckt hinter den einzelnen Tagen und welche Traditionen gibt es hier im Landkreis? Weiterlesen…

Oarscheibn bei den Wallbergern

Mia san Ostern

Es ist eine lange Tradition: Jeden Ostermontag lädt der Wallberger Trachtenverein Eltern und Kinder zum Waldfestplatz Lori Feichta nach Enterrottach ein. Für die Kinder heißt es dann: Spürsinn und Geschick beweisen. Weiterlesen…

Sponsored Post

Rezept aus der Reihe „Gerichte mit Geschichte“

Ostermenü nach Kammersänger-Art

Die Familie ruft an Ostern nach einem Braten? Bei den Slezaks war das wohl nicht anders. Vater Leo galt als ausgemachter Gourmet, der es liebte, sich stundenlang gewichtigen Gaumenfreuden hinzugeben. Doch bis dahin war es ein weiter Weg. Slezaks Eltern waren arm. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Wanderweg in Bad Wiessee wird gesperrt

„Es herrscht Lebensgefahr“

Ab kommenden Montag wird der Wanderweg zur Holzeralm in Bad Wiessee gesperrt. Grund sind Forstarbeiten in dem Gebiet. Die Verantwortlichen warnen eindringlich davor, den Weg in dieser Zeit zu betreten: „Es herrscht Lebensgefahr.“ Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme