Tegernseerstimme
SEE
21°

Nach Loipen-Zwist in Bad Wiessee

Fockensteinweg: Jetzt lenkt Gemeinde ein

Nachdem der Loipenbetrieb in Bad Wiessee gerettet ist, bleibt die Frage: Wie haben sich die fünf Landwirte mit der Gemeinde beim Thema „Fockenstein-Bergweg“ geeinigt? Weiterlesen…

Sponsored Post

Neuer BOB-Halt offiziell eröffnet

Gmund hat S-Bahn-Qualität

Es ist soweit. Gmund hat gestern offiziell den dritten BOB-Halt eröffnet. Ab jetzt können die Schüler direkt vor der Schule in den Zug einsteigen. Landrat Wolfgang Rzehak appelliert deshalb an die Eltern. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

In Hausham fand am Wochenende vom 17./18.11. in der Erlebnisdestillerie LANTENHAMMER das „Winterliche Hoffest“ statt.

Edle Brände und der erste Glühwein des Jahres beim „Winterlichen Hoffest“ von LANTENHAMMER

Unter dem Motto „stöbern, staunen und schlemmen“ genossen tausende den Wintermarkt in der außergewöhnlichen Destillerieumgebung und die erste Tasse Glühwein des Jahres – natürlich mit einem Schuss LANTENHAMMER Liqueur. Stöbern, staunen, schlemmen Um 13.00 Uhr öffneten sich am Samstag die Verkaufsfenster der stimmungsvoll dekorierten Holzhäuschen im LANTENHAMMER Hof. In den Auslagen lockte hochwertige, regionale Handwerkskunst Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Gmunder diskutieren über Projekt zu Baukultur“Das Problem ist der leergefegte Immobilien-Markt” - Zum Jahresanfang war den Gmundern ein Fragebogen auf den Tisch gesegelt. Ein Projekt zur Baukultur soll gestartet werden und auch Weiterlesen...
Wie die Waakirchner sich auf's Gaufest vorbereiten Wia ziagt ma eigentlich a Mieder o? - In Kürze ist es wieder soweit. Auch zahlreiche Miederdirndln werden zum traditionellen Oberlandler Gaufest ausrücken. Wir haben zwei Waakirchnerinnen zugeschaut, Weiterlesen...
Ein Kommentar von Martin CalsowHoeneß verwandelt Elfer - Man muss den FC Bayern nicht mögen. Und der Präsident ist ein besonderer Typ. Er nervt, eckt an, haut zuweilen Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen
Sponsored Post

Vom Berggasthaus zum Privatdomizil

Ein leises Servus von der Hafner Alm

Auf 1.100 Metern in Tegernsees Bergen gibt es ein Fleckerl, wo einem die Luft wegbleiben kann: Auf der Hafner Alm, inmitten der Suttengebiet-Idylle. Hier ist Familie Hafner zu Hause und bewirtet seit fast 19 Jahren Gäste. Jetzt schnappen Sie hier unten nach Luft: Stefanie und Stefan Hafner machen einen Cut. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme