Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Ein Kommentar zur Zweitwohnungssteuer in Tegernsee

Jeder für sich und alle gegen die Jalousien

Mittlerweile haben alle Tal-Gemeinden ihr Modell zur Zweitwohnungssteuer einheitlich geändert. Nur die Tegernseer tanzen aus der Reihe. Sie verlangen einen höheren Steuersatz und wollen damit Wohnraum für Einheimische schaffen. Ob das wirklich die Lösung ist? Ein Kommentar. Weiterlesen…

Kinofilm mit Protagonisten aus dem Tegernseer Tal

„Auf der Jagd – wem gehört die Natur?“

Im September 2016 hatte die Tegernseer Stimme über die Dreharbeiten in Wildbad Kreuth berichtet. Nun ist der bundesweite Start des Dokumentarfilms von Regisseurin Alice Agneskirchner. Gestern war bereits Preview im Kino Rottach-Weißach. Die Zuschauer erfuhren viel über Jäger und Gejagte. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben

Wechsel zum MVV

BOB-Chef verlässt das Unternehmen

Erneut gibt es einen Wechsel in der Führungsriege der BOB: Bernd Rosenbusch gibt seinen Posten als Geschäftsführer ab. Er wechselt am 1. Oktober nach München zum MVV. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Überraschung im LandgerichtSparkassen-Prozess: Wichtige Aktenordner entdeckt - Mit Beginn der Sitzung nach der Mittagspause wartete der Beigeordnete der Kreissparkasse (KSK), Alexander Schemmel, mit einer Entdeckung auf. Gestern Weiterlesen...
Nach spektakulärer Abseilaktion ins Einkaufszentrum HEPDie Jagd nach den “Ethan Hunts” von Holzkirchen - Es klang nach einem “Mission:Impossible-Film”. Am ersten November-Wochenende hatte sich Unbekannte vom Dach des Holzkirchner Einkaufszentrums HEP abgeseilt und gelangten Weiterlesen...
Lasermessungen in Valley100 Euro Bußgeld für 30 km/h zuviel - An zwei Tagen führte die Polizei im Ortsteil Oberlaindern in Valley Geschwindigkeitskontrollen durch. Erfasst wurden ein Dutzend Temposünder. Am 9. Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Klage abgewiesen

Lederers letzter Gang

Ex-Hotelier Josef Lederer und die Gemeinde Bad Wiessee – eine langjährige Fehde. Der 79-Jährige beharrt auf Schadensersatz für das, was ihm die Gemeinde angetan hat. Gestern war eine ganze Gerichtsdelegation bei ihm vor Ort. Ein Verwandter begleitet ihn auf seinem letzten, schweren Gang. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme