Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Verkehrsunfall auf B318

Anhänger mit Pflastersteinen trifft Frau mit Kleinkind

Heute Morgen auf der B318 in Holzkirchen: Ein mit Pflastersteinen beladener Anhänger löst sich vom Fahrzeug, gerät in den Gegenverkehr und trifft das Auto einer Holzkirchnerin, die zusammen mit ihrem Kleinkind im Auto saß. Sie hatten Glück. Weiterlesen…

Sponsored Post

Die Wetteraussichten

Des Gmunder Himmels bunter Draht zur Erde

Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen, heißt es so schön. Wer aber einen doppelten Regenbogen sehen will, der muss manchmal einfach nur über die Dächer von Gmund schauen. Die Antwort auf das Naturphänomen finden Sie hier. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Fußballwetten zur WM 2018 in Russland – nichts ist unmöglich und zu verrückt!

Wetten macht Spaß, Wetten kann einem erfolgreichen Wetter ein Plus mit der schönsten Nebensache der Welt in die Haushalts- oder Urlaubskasse spülen und das Wetten erhöht den Spannungsbogen, wenn man Fußballspiele live schaut. So weit, so gut. Da gehört das Wetten auf Ergebnisse von Einzelspielen, auf den künftigen Weltmeister, den Torschützenkönig, den Top-Scorer, die Zeit Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Details zu verbreiteten Inhalten werden bekannt Zwei Tegernseer Gymnasiasten angeklagt - Nach der Polizei-Razzia am Gymnasium Tegernsee im Februar, ist es zeitweise wieder ruhig geworden an der Schule. Schüler sollen damals Weiterlesen...
Nur kurze Schönwetterphase am Tegernsee Der Regen kommt wieder … - Nach dem Starkregen in den letzten Tagen, konnte das Tal gestern endlich wieder aufatmen. Die Sonne hat sich blicken lassen. Weiterlesen...
Warngau LKW steht quer über B318 - Gestern Mittag rutschte bei Warngau ein LKW von der Straße. Der Anhänger hing im Graben, der LKW stand quer über Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Gmunder Diakonieverein findet Grundstück, darf aber nicht bauen

Keine Chance für Konzept „Am Kramerberg“

“Nichts ist schwieriger im Tegernseer Tal, als ein Grundstück zu bekommen“, sagt Monika Klöckner vom Diakonieverein Tegernseer Tal. Sie irrt. Noch härter ist es, eine Fläche bebauen zu dürfen. Weiterlesen…


Kauf dahoam
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme