13. September 2019 – Tegernseerstimme

Die Tegernseer Tal Woche im Rückblick

Küss die Hand, schöne Frau. Habe die Ehre.

Im Tegernseer Tal geht es manchmal heiß her. Auch in der vergangenen Woche ist wieder einiges passiert. Wir blicken zurück und erinnern uns an alte Männer mit alten Autos, Frauen, die freiwillig in den Knast wollen und böse Menschen am Telefon. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Veit Bodenschatz verlässt Unternehmen

Änderungen in der Geschäftsführung bei Meridian, BOB und BRB

Holzkirchen, 13.09.2019: Veit Bodenschatz, kaufmännischer Geschäftsführer der Unternehmen Bayerische Oberlandbahn GmbH und Bayerische Regiobahn GmbH, wird die Unternehmen zum 31.10.2019 verlassen. Weiterlesen…

Sponsored Post

Auflösung zum ersten Schultag von ...

Die Schultüten von …

Der erste Schultag in Bayern. Es ist lange her, da haben auch andere bekannte Personen im Tal das erste Mal die Schulbank gedrückt. Habt ihr unsere drei Kandidaten gestern erkannt? Hier die Lösung für euch. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Überblick der Podiumsdiskussionen im Tegernseer Tal Heiße Phase der Kommunalwahlen - Die Kommunalwahlen rücken immer näher und mittlerweile stehen wohl alle Kandidaten fest. Um die jeweiligen Kandidaten besser kennenzulernen, starten schon Weiterlesen...
Polizei sucht ZeugenFahrraddiebstahl in Miesbach - Einen Fahrraddiebstahl gibt es seit heute Nacht in Miesbach/Bergham zu beklagen. Wer hat etwas beobachtet? Ein bisher unbekannter Täter muss Weiterlesen...
Warum der Schnee im Tal jetzt gelb sein kannVom Winde aufgeweht - Während so mancher endlich den heißersehnten Schneefall ersehnt, kommt jetzt erst einmal ein anderer "Staub" bei uns an, der Weißes Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Das Wetter im Tal

Altweibersommer mit einem Schönheitsfehler

Zuerst Spätsommer, dann Bodenfrost. Der Frühherbst zieht in den nächsten sieben Tagen alle Register. Womit wir am Tegernsee rechnen müssen, steht im TS-Wochenausblick. Weiterlesen…

Sponsored Post

Kenia zu Gast in der Naturkäserei

Bäuerinnen in Kreuth und in Kenia verfolgen ähnliche Ziele. Dies zeigte sich unlängst, als Frauen aus dem afrikanischen Land zu Besuch in der Naturkäserei waren und von der Vorstandsvorsitzenden, Sophie Obermüller durch den Betrieb geführt wurden. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme