Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Freihaushöhe in Bad Wiessee

Grünes Licht für Brenners Terrasse

Wenn Sie unsere Artikel über Uli Hoeneß suchen >> über diesen Link gelangen Sie auf die Startseite der Tegernseer Stimme. Zweite Ergänzung vom 25. Januar / 11:11 UhrEinstimmig und ohne Diskussionen hat der Gemeinderat Bad Wiessees das qualifizierte Verfahren der Bebauungsplanänderung für das Grundstück „Freihaushöhe“ von Ratsmitglied Josef Brenner (CSU) gebilligt und einen Satzungsbeschluss gefasst. Weiterlesen…

Regenerative Energien

Gmund will keine Windräder aufstellen

Die Windkraft ist ein wichtiger Faktor für die Gewinnung regenerativer Energien. Doch im Tegernsee werde man deswegen noch lange keinen Off-Shore-Park errichten. So die ein wenig zugespitzte Ansage des Bayerischen Umweltministers Marcel Huber in Bad Wiessee im vergangenen November. Weiterlesen…

Gericht der Woche

Rinderlende mit Möhren und Kartoffelpüree

In dieser Woche empfielt Walter Leufen seine ganz persönliche Art der Zubereitung der Rinderlende. Leufen kredenzt sie in Balsam und Rotwein gebeizt mit glasierten Möhren und Süßkartoffelpüree. Nachkochen ist erlaubt und erwünscht. Und wie immer keine Sorge. Das Rezept ist zwar etwas anspruchsvoller, aber Sie müssen kein Profi sein, um die Zubereitung zu meistern. Viel Weiterlesen…

Schlecker Filialen im Tal

For you. Vor Ort. Vorbei?

Nach Bekanntwerden der Insolvenz der Drogeriekette Schlecker herrscht große Unsicherheit – bei Kunden und bei Mitarbeitern. Welche Filialen bleiben bestehen, wo gibt es Schließungen, wer verliert seinen Job? Auch das Tegernseer Tal könnte betroffen sein. Weiterlesen…

Brennpunkt Verkehr

Ist ein kostenloser Nahverkehr eine Alternative fürs Tal?

Ergänzung vom 24. Januar / 12:53 Uhr Auf der letzte Woche stattgefundenen CSU-Diskussionsveranstaltung zum Thema “Ersticken wir im Verkehr?” kam unter anderem der Ansatz von kostenlosen Fahrten mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf. Auch und vor allem die Einheimischen sollen damit für eine verstärkte Nutzung von Bussen motiviert werden. Weiterlesen…

Streitpunkt Rottacher Taxis

Taxler und Gemeinde legen Streit bei

Ergänzung vom 24. Januar / 7:13 Uhr Ist ein Taxi gerade eben erst vorgefahren? Wie lange steht es schon am Stand? Lief die ganze Zeit der Motor? Liegt tatsächlich ein Vergehen gegen die Straßenverkehrsordnung und den Umweltschutz vor? Rechtlich seien solche Vergehen nur schwer kontrollierbar oder überhaupt nachzuverfolgen“, sagt Rottachs Geschäftsleiter Josef Brummer, der keinen Weiterlesen…

Polizeimeldung

Drogen in Gmund – die Zweite

Zum zweiten Mal Drogen, zum zweiten Mal Zivilfahnder, zum zweiten Mal Gmund. Innerhalb von nur wenigen Tagen haben Beamte der Dienststelle Bad Wiessee ein Drogenvergehen aufgedeckt. Beim ersten Mal am Freitag Abend war es “dummer Zufall.” Beim aktuellen Fall handelt es sich um eine Verkehrskontrolle, die einem 35-jährigen Autofahrer zum Verhängnis wurde. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme