Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Rottacher finished Otter Trail Marathon

Damian Zmudzinski aus Rottach-Egern leidet seit Jahren an der unheilbaren rheumaänlichen Erkrankung Morbus Bechterew. Und trotz allem läuft Zmudzinski Marathons. Am liebsten querfeldein und gern auch weit weg vom Tegernsee. Mittlerweile gehört er zu den besten “Trail Runnern” Deutschlands. Weiterlesen…

Ein schwuler Landrat und was das für die SPD am Tegernsee bedeuten kann

Michael Adam ist sowas wie die personifizierte Hoffnung der bayerischen SPD. Jung, schwul und evangelisch. So ist er vor drei Jahren Bürgermeister von Bodenmais geworden – mit 22 Jahren. Der jüngste, den Bayern jemals hatte. Und gestern hat Adam die Landratswahl im Landkreis Regen gewonnen. Ein Gebiet, in dem sich die Bürger bisher kaum durch Weiterlesen…

“Bei mir hat noch keiner kontrolliert“

Ergänzung vom 28. November / 14:01 Uhr Die Tourismusbranche befindet sich seit Längerem im Wandel. Wer in diesem Zusammenhang nicht bereit ist, sich den Marktgegebenheiten anzupassen, wird in naher Zukunft keine Daseinsberechtigung mehr haben. Davon ist Frank Ebert, seit 2009 selbstständiger Vermittler und Betreuer mehrerer Ferienwohnungen am Tegernsee, überzeugt. Im Interview erzählt Ebert was er Weiterlesen…

Wenn die Naomi mit den Goaßlschnalzern

Bereits am vergangenen Freitag hat der Merkur über eine nette kleine Begegnung zwischen sechs Rottachern Goaßlschnalzern und Naomi Campbell berichtet. Campbell, ihres Zeichens Ex-Modell war, wie die Goaßlschnalzer auch, auf einer Geburtstagsfeier eingeladen. Inmitten von London. Das Motto der Party: Bavaria. Florian Maier, einer der sechs, erzählt wie es dazu kam: Weiterlesen…

Vandalen in Rottach-Egern verursachen hohen Sachschaden

Ein ausgerissener Zaunpfahl, zwei Betonbodenplatten, viel krimineller Vandalismus und niemand, der etwas sagt. Das sind die Zutaten für eine unerklärliche Tour der Zerstörung durch Rottach-Egern. Dabei gingen in der Nacht von Freitag auf Samstag vier derzeit unbekannte Täter so rabiat mit Leuchtreklamen, Schaufenstern und Autos um, dass mitten in Rottach ein Gesamtschaden von 10.000 Euro Weiterlesen…

Politischer Ernst in Bad Wiessee

Im Tegernseer Tal steht die Zeit manchmal still. Und manchmal dreht sie sich sogar zurück, wie am letzten Dienstag im Wiesseer Gemeinderat. Denn dort hat man kurzerhand die Gemeindeordnung an die neuen Medien “angepasst”. Verboten ist neuerdings jegliche Art von Liveberichterstattung. Bedeutet nicht nur Bild- und Tonaufnahmen sind in den öffentlichen Sitzungen nicht erlaubt, sondern Weiterlesen…

Weihnachtsmärkte am Tegernsee: Fotostrecke vom ersten Advents-Wochenende

Dürnbach, Rottach-Egern, Kreuth. Trotz völliger Schneefreiheit und wenig winterlichen Wetters haben am Samstag und Sonntag eine Menge Menschen die Weihnachtsmärkte in drei vpn fünf Tal-Gemeinden besucht. Veranstalter, Aussteller, Besucher – alle zeigten sich zufrieden mit der Resonanz und der Atmosphäre auf den Märkten. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme