Podiumsdiskussion zum Tegernseer Almdorf

“Oh Gott, jetzt kommt Disneyland”

Das Almdorf in Tegernsee wird langsam aber sicher zu einem Symbol. Die Einen sehen darin vor allem unsinnigen Landschaftsverbrauch und Hotelbauten, die nichts gemein haben mit der Aura des Tegernseer Tals. Für die Anderen ist es ein Leuchtturmprojekt, das den Trend in der Berherbergungsstatistik der Stadt Tegernsee stoppen soll. Am Montag Abend hatte die SPD Weiterlesen…

Der Tegernsee als Filmkulisse

Von Harald Juhnke bis Wolpodzilla

Der Tegernsee und seine Kulisse mit der Mischung aus Bergen und See scheint wie gemalt für Filme und Serien. Schon früh erkannten Regisseure das Potential der Gegend. Als Ergebnis ist bis heute eine Vielzahl im Tegernseer Tal gedreht worden. Dabei behandeln die “normalen” Aufnahmen eher die gängigen Stereotype des Sees: Verschneite Berglandschaft im Winter, türkisfarbenes Weiterlesen…

Brennpunkt Gmunder Kreuzstraße

Auto gegen Motorrad – Fahrschüler muss ins Krankenhaus

Die Kreuzung an der Kreuzstraße in Gmund ist nicht selten Schauplatz von Unfällen. Am Montag Abend ereignete sich erneut ein Verkehrsunfall. Dabei kollidierten ein Auto und das Motorrad eines Fahrschülers, der sich gerade auf der Rückfahrt in Richtung Tegernsee befand. Gestern, 19:30 Uhr, Aufregung und Hektik an der Kreuzstraße. Passanten leisten erste Hilfe für einen Weiterlesen…

Talweit erste Biogasanlage: Umstritten, genehmigt und betriebsbereit

Gymnasiasten sammeln für Biogas in Afrika

Dritte Ergänzung vom 9. Oktober / 10:05 Uhr Im vergangenen Jahr war die talweit erste Biogasanlage in Finsterwald ein vieldiskutiertes Thema. Einige Bürger zeigten sich nach der Entscheidung des Gmunder Gemeinderates im Februar 2011 verunsichtert und planten größere Aktionen gegen die Errichtung der Anlage. Mittlerweile ist die Aufregung, auch aufgrund der umfangreichen Auflagen des Landratsamtes, Weiterlesen…

Dürnbacher Feuerwehr und Gebirgsschützen-Kompanie Gmund feiern gemeinsam

8.000 Euro Zuschuss zur großen Party

Anfang Mai 2013 soll es in Gmund eine “zünftige Festwoche” geben. Geplant sind ein Festzelt, ein Dettl-Konzert und vieles mehr. Anlass für die Feier ist das 125-jährigen Bestehen der Dürnbacher Feuerwehr und der Patronatstag der Bayerischen Gebirgsschützen, den die Gmunder Kompanie ausrichtet. Als kleine Anschubfinanzierung für die beiden Veranstalter hat der Gmunder Gemeinderat nun einen Weiterlesen…

Gmunder Dorfladen muss weiterhin Schulden abbauen

„Wir glauben an unsere Zukunft“

Entgegen eines aktuellen Berichts im Merkur ist der Gmunder Dorfladen am Ludwig-Erhard-Platz substanziell gesund. Bereits Mitte des Jahres konnte Geschäftsführer Remo Schramm vermelden, dass es tendenziell besser läuft. Auch Unternehmensberater Wolfgang Gröll, der mit den aktuellen Zahlen des Dorfladens vertraut ist, sieht keinen Grund um sich über einen Insolvenzantrag Gedanken zu machen, wie es in Weiterlesen…

Oberbayerischer Lobbyverband wird Insolvenz anmelden

Tourismusverband funktioniert nicht mehr

Zweite Ergänzung vom 8. Oktober / 14:40 Uhr Im August gab es den touristischen Aufreger der Sommerpause. Die Meldung, dass der Tourismusverband München Oberbayern (TVMO) vor dem Aus steht veranlasste TTT-Chef Georg Overs erst zu der Aussage “Wir sind erschüttert.” Doch nur zwei Wochen später sah die Sache schon wieder anders aus. Die über 200 Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme