Rottacher Wasserwacht hofft auf Hilfe - auch Tegernseer Rathaus betroffen

Hochwasserschäden an öffentlichen Gebäuden

Trotz des Schadens, der während des Hochwassers am Tegernseer Rathaus entstand, lobte Bürgermeister Janssen in der jüngsten Stadtratssitzung den Einsatz der Helfer: Feuerwehr, BRK, DLRG, THW, um nur einige zu nennen. Auch die Rottacher Wasserwacht war im Dauersatz. Dabei blieb wenig Zeit, sich um die eigene Vereinshütte zu kümmern. So beklagen die Rottacher einen Schaden Weiterlesen…

Tourismus-Fusion: Erste Talgemeinden bekennen sich zum Zusammenschluss

Schaden oder Nutzen für den Tegernsee?

Die beiden großen Tourismusorganisationen im Landkreis ATS und TTT sollen bis Anfang 2014 zu einer Organisation verschmelzen. Zunächst müssen aber alle 17 Landkreisgemeinden dem Vorhaben grundsätzlich zustimmen. Gestern standen die Entscheidungen in Tegernsee und Rottach-Egern auf der Tagesordnung. Vor allem im Rottacher Gemeinderat entwickelte sich dabei eine hitzige Diskussion. Zwischenzeitlich stand das Projekt auf der Weiterlesen…

Hesse wandert ins Gefängnis

Tankbetrüger festgenommen

Hohe Spritpreise allerorten. Da macht das Bezahlen wenig Spass. Mancher lässt das dann einfach auch mal ganz, so wie ein 48-jährige Hesse, den Zivilfahnder bereits am Sonntagabend in Schaftlach festnahmen. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Mann bereits ein Haftbefehl wegen Unterschlagung. Insgesamt vier Tankbetrügereien – unter anderem im Tegernseer Tal – werden ihm Weiterlesen…

Grenzenloses Radvergnügen rund um den Tegernsee

Der Tegernsee hat einiges zu bieten – fürs Auge und vor allem für sporthungrige Körper zeigt sich die Landschaft einmalig vielseitig. Sport aller Art wird in der Region ganz groß geschrieben, deshalb ist der Tegernsee für Anwohner und Aktivurlauber eine lohnenswerte Adresse. Beliebte Sportarten sind Wandern, Nordic Walking, Beachvolleyball und Golf an Land. Für Wassersport Weiterlesen…

Interview mit dem Rottacher Bürgermeisterkandidaten

Jo Bogner: Noch lange nicht gescheitert

Josef Bogner will weiterhin Bürgermeister von Rottach-Egern werden und gründet daher eine eigene Bürgerliste. Trotz einiger Rückschläge in der Vergangenheit will Bogner die Menschen überzeugen und Freude an der Kommunalpolitik vermitteln. So zumindest der Anspruch des 55-Jährigen. Ein konkretes Programm soll es zwar erst im Herbst geben. Doch der aus Österreich stammende Gastronom ist überzeugt Weiterlesen…

Morgen werden die Bauarbeiten wieder aufgenommen

Flut verzögert Stegbau in Tegernsee

Aktualisierung vom 11. Juni / 16:28 Uhr Vor sechs Wochen haben die Bauarbeiten für den Seesteg in Tegernsee begonnen und eigentlich lief alles nach Plan. Noch vor den Sommerferien hätte das Vorhaben laut Bürgermeister Peter Janssen fertig sein sollen. Doch das Hochwasser hat auch hier die Arbeiten zeitweise zum Erliegen gebracht. Weiterlesen…

Weitere Investitionen trotz möglichem Abriss

Wiesseer Badepark derzeit geschlossen

Ein Leser hatte unsere Redaktion darauf aufmerksam gemacht, dass in den Wiesseer Badepark gerade “kräftig investiert” würde. Eine komische Vorstellung, nachdem der Abriss aufgrund der Pläne rund um die neue Therme mehr oder weniger beschlossene Sache ist. Tatsache ist jedoch, dass aktuell die jährlichen Revisionsarbeiten laufen, so der Wiesseer Geschäftsleiter Michael Herrmann auf Nachfrage. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme