Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Tegernseer Seefest findet heute statt!

Vierte Ergänzung vom 04. August / 09:35 Uhr Ist das ein hin und her mit dem Tegernseer Seefest. Wie die TTT gerade eben meldet findet das Fest heute statt. Man mag es kaum glauben, aber das Wetter soll am Nachmittag besser werden, so dass es ab 17 Uhr los geht. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt! Weiterlesen…

Fußball-Sportanlagen im Tal: Wo die Gemeinden den Rotstift ansetzen

Wie viel investieren die Gemeinden in die Sportstätten und was lässt sich die Kommune die Instandhaltung kosten? Muss hier auf Grund von Budgetknappheit gespart werden? Negativbeispiele wie in Bad Wiessee und Tegernsee, wo unter anderem aus einem Vollzeit-Platzwart eine 400 Euro Kraft geworden ist, gibt es natürlich. Wir werden die Auswirkungen dieser umfassenden Sparmaßnahmen im Weiterlesen…

Medical Park “Am Kirschbaumhügel” wird erweitert – Straßensituation erzürnt Anwohner

Ergänzung vom 03. August / 09:28 Uhr Die tendenziell problematische Planungssituation an der Wallbergstraße hat sich mittlerweile etwas entschärft. Gab es im letzten Oktober noch einige Unstimmigkeiten zwischen den Anwohnern und dem Medical Park, der die Maßnahmen auf eigene Kosten durchführen möchte, sind diese laut Verwaltung und Anlieger mittlerweile behoben. Und nicht nur das. Auch Weiterlesen…

Sommer, Sonne, Saisonarbeiter – Was machen die Sommerjobber eigentlich im Winter?

Heute ist mal wieder Sommer. Zwar nur zwei Tage lang, aber das ist für uns trotzdem ein Grund die sogenannten Sommerjobber zu beleuchten. Sommerjobber. Das sind Menschen, die im Sommer da arbeiten, wo andere Urlaub machen. Oder anders gesagt: die im Sommer etwas tun, was im Winter eher selten nachgefragt wird. So wie Willi Lang, Weiterlesen…

Von Wunderheilern und Seligsprechungen: Bad Wiessee im Blick sorgt erneut für Ärger

Ergänzung vom 02. August / 12:39 Uhr Die Tegernseer Zeitung befasst sich heute mit einem erneuten “Eklat” in der letzten Wiesseer Gemeinderatssitzung. In der hatte sich Gemeinderätin Ingrid Versen, unter anderem freie Mitarbeiterin der Merkur-Redaktion, ein weiteres Mal kritisch zur “Geschichte der Wunderheilung im Jodschwefelbad” – erschienen im Wiesseer Gemeindeboten – geäußert. Weiterlesen…

75 Kinder helfen bei Logosuche – Förderverein mit erfolgreichem Crowdsourcing-Projekt

Vor nicht ganz zwei Monaten stand der Fördervereins für die Kinder der Stadt Tegernsee vor dem Aus. Doch seit den kurzfristig angesetzten Vorstandswahlen Mitte Mai ist die Aufbruchstimmung in dem kleinen Verein spürbar. Waren die Vorstandsmitglieder beim Kindergartenfest am 3. Juni alle miteinander anwesend und warben für neue Mitglieder ihres Vereins, gab es beim Schulfest Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme