Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung

Temperatur Tegernsee 18, 1°C

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Tegernseer Motettenchor feiert am Pfingstmontag 40 Jahre Jubiläum

Töne bis unter die Haut: Ist Singen im Trend?

Ergänzung vom 24. Mai/15:12 Uhr Ein Veranstaltungstipp für das Pfingstwochenende. Der Palestrina Motettenchor, über den wir vor vier Monaten ausführlich berichtet hatten, feiert sein 40-jähriges Bestehen. Eigens zu diesem Anlass führen die Musiker zusammen mit der Bayerischen Bläserphilharmonie die Deutsche Messe von Franz Schubert und die Messe in e-Moll von Anton Bruckner auf. Als Veranstaltungsort Weiterlesen…

Premiere für die 1. Home & Garden in Rottach-Egern

Holpriger Einstieg für Gartenmesse

Der Start hätte besser laufen können: Ende April hatte der Rottacher Gemeinderat den Veranstaltern der bekannten Gartenausstellung Home & Garden verboten, an der Seestraße zu werben – zumindest bis vier Wochen vor dem angesetzten Termin Mitte September. Von einer Verschandelung des Kurgartens und einer hässlichen Tafel sprachen damals einige Gemeinderäte. Am Ende endschied man einstimmig, Weiterlesen…

CSU-Gemeinderat sorgt für Verwirrung um Parkautomaten

Rottacher Seeforum: Aus zwei wird eins

Es war am vergangenen Dienstag auf der Gemeinderatssitzung in Rottach-Egern fast schon eine Ausnahmesituation, zumindest was die Rede- und Mitteilungsfreude der Gemeinderäte anging. Haushalt und Finanzplan, Kurbeitragserhöhung und Krippenbau – alles wurde einstimmig und ohne (öffentliche) Diskussion durchgewunken. Doch bei Parkautomaten scheiden sich rund um den Tegernsee bekanntlich die Geister. So auch in Rottach. Weiterlesen…

Polizei hofft auf Zeugen

Teures Fahrrad aus offenem Auto gestohlen

In der vergangenen Nacht vom 23. Mai auf den 24. Mai 2012 wurde in Bad Wiessee aus einem blauen PKW ein Fahrrad gestohlen. Die Besitzerin hatte es aufgrund des Unwetters am Abend in ihrem unversperrten Auto zurückgelassen. Wie die Polizei meldet, musste sie dann heute früh feststellen, dass es durch einen unbekannten Täter entwendet worden Weiterlesen…

Historischer Hintergrund

Was war eigentlich der “Bauer in der Au”?

Der “Bauer in der Au” in Bad Wiessee: Heute gilt er als eines der beliebtesten Ausflugsziele rund um den Tegernsee. Vom Parkplatz Söllbachtal aus folgt man auf einer sanft ansteigenden Straße stets der Beschilderung “Bauer in der Au” und bewegt sich immer an dem kleinen Bach entlang nach oben. Nach kurzer Zeit ist die sogenannte Weiterlesen…

„Pediküre“ für Tegernseer Kühe

Der Klauenpfleger

Isabel wartet auf Markus. Er soll „das mit den Nägeln“ so gut machen. Und nach fünf Minuten ist auch alles vorbei. Da kommt er schon: Aus einem schwarzen Pick-up steigt der blonde Hüne. Gleich richtet er seine Werkzeuge her. Und dann kann es losgehen. „Um diesen Job zu machen, musst du die Tiere schon gern Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme