Tegernseerstimme
134

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

"Sensitiver Beziehungswahn" ausschlaggebend

Fünf Jahre Haft für Säure-Angriff

Zweite Aktualisierung vom 18. April / 18:12 Uhr Heute Nachmittag fiel das Urteil im Prozess gegen den Angreifer aus der Papierfabrik. Fünf Jahre muss der Miesbacher hinter Gittern. Der Richter trug mit seinem Urteil sowohl dem Geständnis, als auch dem diagnostizierten Beziehungswahn Rechnung. Weiterlesen…

Keine Verletzten am Wiesseer Quercherfeld

Erneut Baukran umgefallen

Erst vor wenigen Wochen ist in Tegernsee ein Kran auf ein denkmalgeschütztes Haus gefallen und verursachte damit einen Großeinsatz der Feuerwehr. Verletzt wurde dabei jedoch niemand. Nun ist auf der Baustelle Quercherfeld in Bad Wiessee ähnliches passiert. Ein mobiler Baukran stürzte heute Nachmittag auf die Seite und begrub beinahe zwei Bauarbeiter unter sich. Weiterlesen…

Sie kommt, sie kommt nicht ...

Preysing: “Die Post ist ein Ärgernis”

Dass man Weihnachtspakete rechtzeitig auf den Weg bringen sollte, damit sie bis zum Heiligabend unter dem Christbaum liegen, weiß man. Doch dass das jetzt im April auch für „normale Briefe“ gelten soll, ist eher neu. Wo doch die Deutsche Post behauptet, dass 95 Prozent der Briefe ihr Ziel nach einem Tag erreichen, vorausgesetzt, man wirft Weiterlesen…

Wallbergparkplatz: "Dort herrscht Chaos"

Alpenbahnen reagieren auf Vorwürfe

Aktualisierung vom 18. April / 8:45 Uhr Nachdem sich Teile des Rottacher Gemeinderates im März mit deutlichen Worten über die Zustände auf dem Wallbergparkplatz beschwert hatten, haben nun die Betreiber reagiert. In einem Brief räumt der Geschäftsführer ein, dass der Andrang an einigen Tagen mittlerweile sehr groß ist. Und er gelobt Besserung. Weiterlesen…

Diskussion zu 30er Zone in der Ludwig-Thoma-Straße

“Gnade uns Gott, wenn wir das machen”

Der Rottacher Gemeinderat hat sich auf seiner gestrigen Sitzung erneut mit dem Antrag des Arbeitskreises Verkehr befasst. Dieser will die Ludwig-Thoma-Straße zu einer Tempo-30-Zone umgestalten und hat dafür zahlreiche Argumente gesammelt. Doch es gibt gute Gründe, die gegen die Idee sprechen. Weiterlesen…

Rottacher stimmen Standort trotz Bedenken zu

Ein BOS-Funkmast auf dem Wallberg

Der BOS-Funk im Tal soll ausgebaut werden. Dafür will das Staatliche Bauamt Rosenheim einen Funkmasten bei der Bergstation am Wallberg aufstellen. Gestern befasste sich der Rottacher Gemeinderat mit dem Ansinnen. Es entwickelte sich eine Debatte unter einigen Räten. Dabei wurde klar, dass vor allem die Stromversorgung und der Transport des Mastens ein Problem darstellen. Der Weiterlesen…

Gmund verschuldet sich durch diverse Neubauprojekte

“Wir brauchen nicht in Panik zu verfallen”

Bis 2016 will Gmund gut 13,5 Millionen Euro in die eigene Zukunft stecken. Die größten Posten sind dabei die Investitionen für die Infrastruktur. Darunter auch Ausgaben für die Grund- und die Realschule sowie die geplante Krippe. Erwartungsgemäß geht das viele Investieren allerdings nicht spurlos am Gmunder Schuldenstand vorbei. Dieser soll bis Ende des Jahres auf Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme