Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Bayerisches Fernsehen berichtet über Kreuther Weissachwerk

Eine Fischtreppe für 220.000

Für eine halbe Million Euro ist im letzten Jahr am Weissachwerk in Kreuth ein neues Wasserkraftwerk entstanden. Energieeffizient und geräuscharm. Dazu gab’s obendrauf noch eine ökologisch verträgliche Fischtreppe. Damit hat auch im Tegernseer Tal die Zukunft der Energiegewinnung eingesetzt. Doch ein Problem gab es bis zuletzt. Das Wasserwirtschaftsamt wollte die Treppe nicht freigeben. Weiterlesen…

Interne Streitereien in der Papierfabrik Auslöser für Säureangriff

Nach Attacke in Fabrik: Täter in U-Haft

Ergänzung vom 13. Juli / 12:18 Uhr Wie berichtet, ist am Mittwochnachmittag ein Mitarbeiter der Louisenthaler Papierfabrik von einem Kollegen attackiert und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Wie nun die Polizei meldet, wird gegen den 34-jährigen Tatverdächtigen wegen versuchten Mordes ermittelt. Mittlerweile hat auch der zuständige Ermittlungsrichter Untersuchungshaft angeordnet. Weiterlesen…

8.000 Besucher tummeln sich in Rottach-Egern

Ferienreporter berichten vom Seefest

Ergänzung vom 13. Juli / 11:32 Uhr Die erste Staffel des Ferienreporter-Workshops ist gestartet. Am Tag des Rottacher Seefests trafen sich Annkatrin, Pascal und Cornelius im Tegernseer Haus des Gastes mit den Reportern der Tegernseer Stimme, um mehr über Medien zu erfahren. Dann ging es zum Gelände des Rottacher Seefestes, um Livestimmung einzufangen. Weiterlesen…

Der letzte Mariensteiner Bergmann

Kumpel und Kohle

Ob die Doppeldeutigkeit des Wortes „Kohle“ den Anstoß gegeben hatte, die Bergwerksausstellung in der Sparkasse zu zeigen? Für Bürgermeister Josef Hartl ist das Jubiläum zwar kein Grund zum Feiern, aber ein Anlass zum Dank an die Bergleute. „Es ist die denkwürdige Zahl Fünfzig, dass man ein solches Ereignis nicht einfach so vergehen lassen kann.“ Vor Weiterlesen…

25.000 Euro Schaden in Schärfen

Defekte Leuchtstoffröhre löst Brand aus

Gestern Mittag gegen 11:55 Uhr stellte ein Anwohner in Kreuth-Schärfen fest, dass es aus den Dachfenstern eines Nachbarhauses qualmt. Der 46-jährige Landwirt und Schreiner ging ziemlich schnell von einem Schwelbrand aus und verständigte die Feuerwehr. Die Kreuther sowie die Rottacher Feuerwehr kamen mit acht Fahrzeugen und 49 Mann. Weiterlesen…

Ein Rottacher wird neuer Chef der Kreuther Schleierfahnder

“Der Fahnder an sich tickt etwas anders”

Alle waren sie da: die Leiter der Polizei-Dienststellen im Landkreis, der Polizei-Vizepräsident Peter Mauthofer sowie unter anderem Kreuths Bürgermeister Josef Bierschneider. Und das zu Ehren der Fahndung Kreuth, die heute einen neuen Leiter bekam. Weiterlesen…

Die Aquarelle der Tegernseer Malerin Gisela Beck

Frauenporträts mit Ausdruckskraft

„Es ist eine meiner ersten Ausstellungen ohne meinen Mann.“ Gisela Beck wirkt ein wenig zerbrechlich, als sie das sagt. Gleichzeitig scheint sie von Stolz erfüllt zu sein, dass sie nach dem Tod ihres Mannes im Dezember 2010, dem international anerkannten Maler Herbert Beck, weiterhin aktiv künstlerisch arbeitet. Wir sitzen auf der Terrasse vor ihrem Atelier Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme