„Ramadama-Aktion” in Rottach-Egern

Kottüten, Verkehrszeichen und eine Klobrille

Mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet machten sich am letzten Donnerstag einige Freiwillige daran Rottach-Egern auf „Hochglanz“ zu bringen. Die Gemeinde hatte zum alljährlichen „Ramadama“ aufgerufen. Mit dabei waren auch Julian, Konrad und Florian, die an Wegesrändern allerhand skurrilen Müll fanden. Weiterlesen…

Polizeimeldung

Betrunken und mit 110 km/h durch Gmund

In der Nacht auf Ostersonntag fiel einer Zivilstreife der Wiesseer Polizei gegen 1:30 Uhr ein Mercedes in der Tegernseer Straße in Gmund auf. Die Beamten versuchten den PKW durch “Anhaltesignale” zum Halten zu bewegen. Der Fahrer beschleunigte daraufhin innerhalb Gmunds auf über 110 km/h und überholte dabei auch mehrere andere Fahrzeuge. Weiterlesen…

In fünf Wochen beginnt die Badesaison im See- und Warmbad Rottach-Egern

“Früher als Mitte Mai kriegen wir es nicht hin”

Seit Anfang dieser Woche sind die Mitarbeiter des Rottacher Warmbades wieder damit beschäftigt die gesamte Anlage “auszuwintern”. Bis zur geplanten Eröffnung Mitte Mai sind es jetzt noch etwa fünf Wochen. Eine Menge Arbeit, die auf das zu Reinigungskräften “umfunktionierte” Team wartet. „Der Zeitplan ist dabei ziemlich eng bemessen“, weiß Betriebsleiter Klaus Bickel zu berichten. Weiterlesen…

Rumänische Betrüger am Tegernsee

Spuren am Glas überführen Täter

Ende Oktober 2011 buchen zwei angeblich spanische Touristen einen Kurzaufenthalt in einem Hotel in Tegernsee. Bei der Buchung hinterlässt einer der beiden Personen seine Kreditkartendaten. Als die beiden Männer Anfang November im Hotel ankommen verbringen sie eine Nacht, Frühstücken am nächsten Morgen und “entführen” dann das hoteleigene iPad, um angeblich Fotos von der Gegend zu Weiterlesen…

Tegernseer Stadtrat diskutiert über Bedarfsanalyse

Ein Schlechtachten bringt Parkhaus auf Kurs

Mangelhafte Durchführung, falsche Parameter, katastrophales Ergebnis. Die Tegernseer Stadträte waren verärgert. Der Grund: die Ergebnisse der Bedarfsanalyse. Dabei brachte die Formulierung “Schlechtachten” am Ende der Diskussion die Stimmung vieler auf den Punkt. Man möchte die Ergebnisse des Gutachters nicht als Grundlage für die eigene Entscheidung zum Parkhaus heranziehen. Man will aber auch kein neues Gutachten Weiterlesen…

Rottacher unbegrenzte Möglichkeiten – Teil 2

Von weißen Westen und grünen Wiesen

Vor ein paar Wochen kamen sie wieder auf den Biertisch, die „Rottacher unbegrenzten Möglichkeiten“. Reihum den See machte sich Florian Oberlechner alias „Flickä“ in seiner Fastenrede daran, die „Sünden“ der Bürgermeister zu predigen. Rottach-Egern bekam vor allem wegen der ausufernden Baukosten für den Kur- und Kongresssaal sein Fett weg. Weiterlesen…

Gericht der Woche

Hähnchenbrust mit Spagetti a la Thomas

Es muss nicht immer teuer sein, wenn ein Essen gut aussieht und dazu auch noch schmeckt. Thomas hat uns diese Woche ein Rezept zugeschickt, das für vier Personen gerade mal 10 Euro kostet. Haben Sie auch eine kreative Rezeptidee, oder wollen unseren Lesern Ihr eigenes Lieblingsgericht verraten? Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme