Die 4. Revolution – Freier Eintritt zur “Öko-Doku” am 01. Dezember

Am kommenden Mittwoch wird der Dokumentarfilm “Die 4. Revolution” im Kino in Weissach aufgeführt. Da die SPD-Ortsvereine dazu einladen, ist der Eintritt kostenfrei. Los geht`s um 19:30 Uhr. Das Fazit des Spiegels zum Film hört sich erstmal nicht schlecht an: “Dass der Regisseur dabei nicht in die Propaganda-Falle tappt und Agit-Prop produziert, liegt zum einen Weiterlesen…

Gmunder Dorfladen: Silberstreif am Horizont

Der folgende Artikel zu der aktuellen Entwicklung beim Gmunder Dorfladen ist verfasst von einem der aktiven Hauptgesellschafter Johann Schmid und ist im aktuellen Gmunder Gemeindeboten erschienen. Johann Schmid / Silberstreif am Horizont Nachdem die Geschäftslage des Gmunder Dorfladens Anfang Oktober – sowohl durch die Umsatzentwicklung wie auch das gesundheitsbedingte Ausscheiden des bisherigen Marktleiters – ein Weiterlesen…

Tegernseer Stimme – Die Woche kompakt: Vom Raucherwintergarten an der Spielbank bis zu den Problem-Schirmen am Bräustüberl

Die aktuelle “Woche kompakt” mit den gesprochenen Nachrichten aus dem Tegernseer Tal vom 20. bis 26. November: 1. Genehmigung des Raucher-Wintergartens an der Spielbank Bad Wiessee endgültig bestätigt 2. Problem-Schirme am Bräustüberl kommen nochmal vor den Tegernseer Bauausschuss 3. Brand in Wiesseer Pension – Hoher Sachschaden aber keine Verletzten 4. Sanierung des alten Tegernseer Postgebäudes Weiterlesen…

Rottach-Egern: Auto brennt auf Parkplatz vor dem Weinhaus Moschner aus

Der PKW einer 63-jährigen Rottacherin fing gestern früh auf dem Parkplatz vor dem Weinhaus Moschner feuer und brannte anschließend komplett aus. Laut Polizei liegt die Ursache mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an einem technischen Defekt. Alle weiteren Informationen gibt es wie immer in der Originalmeldung der Wiesseer Dienststelle: Weiterlesen…

Talweite Projekte – Was steht auf der gemeinsamen Agenda der Tal-Bürgermeister?

In den diversen Sitzungen der fünf Talgemeinden wird immer wieder von gemeinsamen Projekten gesprochen, die man angehen müsste. Da meint der Gmunder Bürgermeister Georg von Preysing, dass “ein einheitliches Verkehrskonzept hergehört”. Der Wiesseer Gemeinderat Kurt Sareiter spricht von der Notwendigkeit einer einheitlichen Parkraumbewirtschaftung: “Wenn wir Geld fürs parken verlangen, und die anderen Gemeinden nicht, dann Weiterlesen…

Gmunder Volksfest bekommt neuen Veranstaltungstermin in 2011

Dritte Anmerkung vom 26. November / 13:25 Uhr Es ist zugegebenermaßen etwas früh um diese Information bereits jetzt zu vermelden. Aber man kann ja nie früh genug planen. Also: Das Gmunder Volksfest bekommt nächstes Jahr, aufgrund Terminüberschneidungen mit anderen Festen im Tal, einen neuen Termin. Ursprünglich sollte das Volksfest ja am 17. Juni 2011 stattfinden. Weiterlesen…

Bad Wiessee: Zimmerbrand in Pension – Verursacht durch Kerzen in Winterdekoration

Das war knapp! Nur durch das schnelle Eingreifen der beiden jugendlichen Kinder der Wiesseer Pensionsbetreiber konnte gestern Abend schlimmeres verhindert werden. Ursache für den Zimmerbrand war wahrscheinlich eine mit Kerzen bestückte Winterdekoration, die die Hausherrin in einer Holznische angebracht hatte. Verletzt wurde niemand. Jedoch beläuft sich der Sachschaden auf rund 15.000 Euro. Hier die Original Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme