Die Nachricht hinter der Meldung

Nach Schlägerei auf Ostiner Waldfest: Täter erhält halbes Jahr auf Bewährung

Anfang August 2010 meldeten wir “Folgenschwere Schlägerei beim Ostiner Waldfest”. Nähere Informationen gab es damals nicht. Nur der Hinweis der Polizei auf ein Handgemenge in der Nacht vom 8. auf den 9. August. Ein 23-Jähriger Tegernseer wurde dabei so schwer verletzt, dass er nach seiner Einlieferung in Agatharied direkt weitergeflogen werden musste nach Vogtareuth. Weiterlesen…

Gericht der Woche

Creme Brûlée

In dieser Woche haben wir als Gericht der Woche zum ersten Mal eine Nachspeise. Und dann gleich eine sehr leckere: Walter Leufen aus der Überfahrt verrät sein persönliches Creme Brûlée Rezept. Nachkochen ist erlaubt und erwünscht. Viel Spaß und gutes Gelingen. Weiterlesen…

Büttenpapierfabrik in Gmund

“Wir bringen das Geld ins Tal”

Ergänzung vom 8. Februar 2012 / 11:51 Uhr Was wünscht sich Florian Kohler als Geschäftsführer der Büttenpapierfabrik im Gmunder Louisenthal von der lokalen Politik? Wie wichtig sind die über 100 Mitarbeiter für den Erfolg? Und warum ist es Chance und Herausforderung zugleich in einer Umgebung wie dem Louisenthal Papier zu produzieren? Weiterlesen…

Afrika-Hilfe aus dem Tal

Auf eigene Faust gegen die Blindheit

Burkina Faso ist eines der ärmsten Länder der Welt. Das alleine macht das Leben dort schon schwierig genug. Dazu kommen leider viele Krankheiten. Blindheit ist in dem westafrikanischen Land neben Aids die am zweithäufigsten verbreitete. Dabei handelt es sich meistens um den grauen Star. Eigentlich heilbar. Doch fehlt es allzu oft an medizinischer Versorgung, um Weiterlesen…

Polizei sucht nach Zeugen

Unfallflucht auf Rottacher Parkplatz

Eine Unfallflucht im Laufe des Montags beschäftigt die Wiesseer Polizei. Auf dem Parkplatz der Praxis für Krankengymnastik und Physikalische Therapie in Rottach-Egern wurde ein abgestellter VW Golf beschädigt. Der Schaden hält sich zwar in Grenzen. Doch die Polizei sucht trotzdem nach Zeugen, die etwas gesehen oder gehört haben. Weiterlesen…

Eine Hochschule für das Tegernseer Tal

Die Inhalte stehen an erster Stelle

Seit Oliver Reitz, Geschäftsführer der SMG laut über eine Hochschule für das Tegernseer Tal nachgedacht hat, wird hauptsächlich eines diskutiert: Ist das Gut Kaltenbrunn ein passender Standort? Und was sagt die Schörghuber-Gruppe, als Eigentümer des seit Jahren brachliegenden Areals, zu der Idee? Doch laut Reitz ist die Standortfrage und darüber hinaus auch die Finanzierung derzeit Weiterlesen…

Simon Stickl zur bisherigen Skicross-Saison

“Wenn`s nicht läuft, läuft`s nicht”

Ergänzung vom 7. Februar / 12:17 Uhr Die X-Games im amerikanischen Aspen Ende Januar waren für Simon Stickl das bisherige Highlight einer verkorksten Saison. Der Wiesseer hadert derzeit ein wenig mit seinen Ergebnissen im aktuellen Skicross-Winter. “Insgesamt war ich bisher nicht wirklich mit mir selbst zufrieden,” so Stickl gestern am Telefon. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme