Tal-Hirte aus Leidenschaft – mitnichten wider Willen: Leserkommentar zur Amtseinführung von Pfarrer Waldschütz

Dritte Anmerkung vom 11. November / 01:35 Uhr: Nicht dass er untergeht – der aktuelle Kommentar eines Leser zur nicht mehr ganz so aktuellen Amtseinführung von Pfarrer Waldschütz: I bin zwar scho a bissal schbaad dro, aber i denk es soid no gschrim wern. De Mess und Amtseinführung vom Herrn Pfarrer Waldschütz war wunderschee. Und Weiterlesen…

Tegernseer Brauhaus in Gmund: Zufahrt zum Gewerbegebiet hat einen neuen Namen

Siebte Anmerkung vom 10. November / 16:43 Uhr Der Gmunder Bauauschuss hat sich gestern auf einen definitiven Straßennamen für die Zufahrt zum neuen Gewerbegebiet an der Kreuzstraße geeinigt. Nachdem es ja das letzte Mal nicht geklappt hat und Vorschläge wie “Herzog-Max-Straße” keine Befürworter finden konnten, hat man sich dieses Mal schon in einer Vorbesprechung die Weiterlesen…

Freizeitgebiet Oedberg: Parkplatzfläche kleiner als gedacht – Kletterhalle komplett vom Tisch

Zweite Anmerkung vom 10. November / 10:40 Uhr Zum besseren Verständnis, wie das gesamte Gelände am Oedberg zukünftig aussehen soll, hier noch der Auszug aus dem Bebauungsplanentwurf. Der neue Parkplatz befindet sich im linken oberen Bereich. Zur besseren Ansicht des Entwurfs einfach auf das Bild klicken: Anmerkung vom 10. November / 07:11 Uhr Lang ist Weiterlesen…

Gemeinderatssitzungen in Kreuth und Bad Wiessee: Gleicher Tag, fast gleiche Uhrzeit

Am Donnerstag um 18:30 Uhr bzw. um 19:00 Uhr finden zwei Gemeinderatssitzungen statt. Über die spannende Sitzung In Bad Wiessee hatten wir schon vorab berichtet. In Kreuth sind dieses Mal drei relativ interessante Themen auf dem Programm. Neben den diversen Bauanträgen, die oft nur für direkt Beteiligte bzw. Betroffene von Interesse sind, wird ein Murenschutzkonzept Weiterlesen…

“Der Dorfladen ist so langsam auf dem richtigen Weg”

Das Thema “Schwierigkeiten im Gmunder Dorfladen” ist derzeit omnipräsent. Beim Merkur, im Gemeindeboten und auf der Straße. Überall wird darüber diskutiert und gerätselt, was eigentlich wirklich zu der Schieflage geführt hat. Johann Schmid, einer der drei Hauptgesellschafter, hat es dabei geschafft mit seinem sehr objektiven Bericht im letzten Gmunder Gemeindeboten (November-Ausgabe, Seite 32) der Bevölkerung Weiterlesen…

Medienschau der letzten beiden Tage: Schon gelesen?

Unregelmäßig und unvollständig – aber trotzdem interessant und immer einen Link wert. So unsere Definition einer Medienschau. Vor allem nachdem wir auf der tegernseerstimme.de nicht über jedes Thema berichten wollen oder können. Es “da draußen” aber trotzdem weitere interessante Themen gibt, die uns bei unserer Recherche auffallen. Die ausgewählten Links zu verschiedenen Beiträgen in größeren Weiterlesen…

Polizeimeldung: Schwerer Verkehrsunfall in St. Quirin

Anmerkung vom 09. November 08:15 Uhr Jetzt liegt uns auch der Bericht inklusive einigen Bildern der Freiwilligen Feuerwehr Gmund vor, die gestern Nachmittag ebenfalls vor Ort gewesen ist. In dem Bericht wird klar, warum die B 307 so lange gesperrt war: Datum und Uhrzeit: 08.11.2010 / 10.34 Uhr Stärke: 14 Mann Fahrzeuge Gmund: Fl. Gmund Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme