Frisches Theater in Tegernsee: Wie sich die Volksbühne nach und nach modernisiert

Ergänzung vom 26. April / 07:01 Uhr Letzten Samstag war es soweit: Die große Premiere des neuen Stücks am Tegernseer Volkstheaters ging über die Bühne. “Johnny kehrt z`ruck” stand zum ersten Mal auf dem Spielplan. Und nachdem was wir bei den Proben zu sehen bekamen, konnte man von den Schauspielern einiges erwarten. Doch scheinbar hat Weiterlesen…

Ostern am Tegernsee – Pause einlegen und wir machen mit

Traditionell ist am Tegernsee über Ostern eine Menge los. Viele Touristen aber auch Einheimische, die mal wieder nach Hause kommen. Ältere Bräuche, wie das Oarscheib`n oder neuere Bräuche wie Ostereiersuchen in Betrieben der Genießerland-Region Tegernsee. Und manche machen bei all dem Trubel erst gar nicht mit und bleiben einfach unter sich in der Familie oder Weiterlesen…

Betriebe aus der Region: Holz hat Zukunft

»Es pressiert ständig«, sagt Franz Bachleitner zwischen Telefonklingeln, Maschine einstellen, Holzannahme und Kundenberatung – und wirkt dabei nicht wirklich gestresst. Baubiologische Vollholzprodukte und eine Produktpalette, mit der seine Holzverarbeitungsfirma eine ressourcenschonende Verwertung der Rohstoffe betreibt, sind heute gefragt. »Holz ist ein Wertstoff, der lebt. Es hat seine Eigenheiten, bekommt Risse, schwindet, quillt. Holz ist feuchteregulierend. Weiterlesen…

Lenggrieser Behelfsbrücke durchkreuzt Kreuther Gedanken zur Sylvensteinsperrung

Ergänzung vom 21. April / 09:13 Uhr Der Lenggrieser Gemeinderat hat die Kreuther Gedankenspiele zur Sylvensteinsperrung durchkreuzt. Bürgermeister Josef Bierschneider hatte auf einer Gemeinderatssitzung im Januar die für 2012 geplante Sperrung und damit die komplette Umleitung des Verkehrs über das Tegernseer Tal als große Chance bezeichnet. Mehr Verkehr hätte nach Bierschneiders Rechnung auch mehr potentielle Weiterlesen…

Aktuelle Baustellen in Rottach-Egern: Ein Ärgernis – gerade zur Osterzeit

Die Herren und Damen von den Bauverwaltungen sind nicht zu beneiden. Irgendwann müssen die Straßen gerichtet werden. Gerade nach dem Winter und optimalerweise noch vor dem Sommer, wenn der große Touristen-Ansturm auf`s Tal losgeht. Doch wann ist die richtige Zeit dafür? Oder gibt es die vielleicht einfach nicht? Neben Tegernsee ist derzeit auch die Ortsdurchfahrt Weiterlesen…

Rauchverbot – Problem für die Gastronomen im Tal?

Das Rauchverbot ist Schuld. Schuld an weniger Gästen, weniger Umsatz, weniger Arbeitsplätzen. All zu gerne muss das neue Raucherschutzgesetz ungeprüft für alles herhalten. Ob das wirklich so richtig ist und ob das Verbot allen Gastronomen im Tal nur schadet, haben wir versucht zu erfahren. Drei Wirte haben uns im Video ihre ganz persönlichen Erfahrungen geschildert. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme