Tegernseerstimme
Medius Reihentestung anmelden
135

Der Landkreis Miesbach liegt über dem Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100).

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Der Tegernsee in der Top 10 der teuersten Wohnadressen Deutschlands

Wohnen am See – ein unbezahlbarer Luxus?

Ergänzung vom 19. Juni / 12:58 Uhr Jenseits der Städte weisen Immobilienmärkte massive Preisunterschiede auf. Während beispielsweise am Tegernsee Hauspreise von einer Million Euro keine große Ausnahme sind, können Besitzer in Schäplitz mit nicht einmal 40.000 Euro rechnen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von ImmoScout24. Damit treffen die Ergebnisse auch die jüngste Einschätzung der Weiterlesen…

Bad Wiessee beschließt neue Abstandsflächensatzung

„Drohende Verunstaltung abwenden“

Das Ortbild und dessen Gestaltung sind in den Gemeinden rund um den Tegernsee eines der höchstgeschützten Güter. Dabei geht es nicht nur um Häuserfassaden oder die Anzahl der Stockwerke, sondern auch um die Abstände zwischen den Gebäuden. Nicht zuletzt in Bad Wiessee spielen großzügige Häuserabstände eine wichtige Rolle. Was in Großstädten durchaus Gang und Gäbe Weiterlesen…

Gmund, Bad Wiessee und Rottach debattieren gleichzeitig

Geballter politischer Abend im Tegernseer Tal

Politikinteressierte des Tegernseer Tals müssen sich heute Abend entscheiden, welches Rathaus sie anfahren. Denn beinahe parallel finden heute in Gmund, Rottach und Bad Wiessee drei Gemeinderatssitzungen statt. Relativ zügig dürfte die Sitzung in Bad Wiessee vorbei sein. Dort stehen “nur” zwei Punkte auf der Tagesordnung, die es allerdings in sich haben könnten. Deutlich mehr Themen Weiterlesen…

Gmund feiert Dorfplatzfest

Zwei Jahre Dorfladen Gmund – und es gibt ihn doch noch!

730 Tage, 24 Monate oder eben zwei Jahre. Was wurde in dieser Zeit nicht alles diskutiert. Schafft der Dorfladen noch den nächsten Winter? Geht das Konzept auf? Wie viel Geld muss die Gemeinde noch nachschießen? Heute vor fast genau zwei Jahren mit viel Euphorie und Zuversicht eröffnet, gab es in der kurzen Geschichte des Dorfladens Weiterlesen…

Gmunder Volksfest

Polizei zieht positives Fazit

Zweite Ergänzung vom 18. Juni / 13:08 Uhr Am gestrigen Sonntag ging in Gmund das 61. Volksfest zu Ende. Neben den vielen gut gelaunten Menschen gibt es bei solchen Veranstaltungen auch immer wieder einige Chaoten, die negativ auffallen. Dies zeigte zuletzt die Schlägerei auf dem Ostiner Waldfest. Schuld ist meist der übermäßige Alkoholkonsum der beteiligten Weiterlesen…

Kolumne: Alice im Oberland

Das Land der Dichter, Denker und Schnäppchenjäger

Ich habe kürzlich im Radio von einer Studie gehört, die betitelt war mit „Deutschland – Das Land der Dichter, Denker und Schnäppchenjäger”. Darin hieß es, dass in keinem europäischen Land so viel auf den Preis und so wenig auf die Qualität geachtet wird und dass die Hälfte aller europäischen Discounter in Deutschland zu finden ist. Weiterlesen…

Neuer Gebäudekomplex - neue Dependance in der Schweiz

Büttenpapierfabrik weiter auf Expansionskurs

Florian Kohler, Inhaber der Büttenpapierfabrik Gmund, darf “seine” Fabrik um einen zweiteiligen Gebäudekomplex erweitern. Der Bauausschuss in Gmund stimmte diesem Vorhaben in seiner Sitzung am 12. Juni geschlossen zu. Die Büttenpapierfabrik ist damit weiter auf Wachstumskurs. Die Gemeinderäte hatten letzlich wenig Einwände gegen die Pläne Kohlers. „Das Vorhaben ist nach einer Ortsbesichtigung mit Landratsamt und Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme