Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
72

Der Landkreis Miesbach liegt unter dem Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 200).

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Auch wir lieben die Waldfeste!

Der nicht ganz ernstgemeinte Appell eines Münchners Am Wochenende zieht’s uns Münchner raus aufs Land, und im Sommer am liebsten an einen der Seen im Umland. Der Tegernsee steht da ganz weit oben auf der Liste – vor allem, wenn Ihr Einheimischen eure sogenannten Waldfeste abhaltet. Dann setzen wir uns hier in München in die Weiterlesen…

Polizeimeldung: Unfallflucht auf Bräustüberlparkplatz – Zeugen gesucht

Ergänzung vom 17. Juli / 17:51 Uhr Letzte Woche haben sich die teuren Rempler auf dem Parkplatz vor dem Bräustüberl gehäuft. Bereits am 10. Juli trug sich der nun erst veröffentlichte Fall einer erneuten Unfallflucht zu. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 1.900 Euro. Und auch in diesem Fall sucht die Polizei nach Weiterlesen…

Die Wiesseer Seepromande: Investitionen von 35.000 Euro – und ein Ende noch nicht in Sicht

35.600 Euro hat die Gemeinde bisher investiert, um die Wiesseer Seepromenade ein wenig auf Vordermann zu bringen. Im Mai erst war die Task Force gegründet worden. Sozusagen eine schnelle Einsatzgruppe bestehend aus Gemeinderäten und Verwaltungsmitarbeitern mit dem Ziel kurzfristig Verschönerungen an der Promenade umzusetzen. Nur sechs Tage nach der Entscheidung waren dann bereits die ersten Weiterlesen…

“Hinsichtlich des Bürgerservices fehlt Frau Versen offensichtlich Hintergrundwissen”

Dritte Ergänzung vom 14. Juli / 12:25 Uhr “Hier wird willkürlich entschieden, das hat mit Bürgerservice nichts zu tun.” Diese Aussage von Ingrid Versen, gefallen auf der letzten Sitzung, beschäftigt die Wiesseer Verwaltung. Die CSU-Gemeinderätin hatte sich skeptisch gezeigt, ob das geplante Gremium für die Verwaltung der 250 gemeindeeigenen Wohnungen funktionieren kann. Vor allem die Weiterlesen…

Energie und Nachhaltigkeit: Gmunder Papierfabrik als internationaler Vorreiter

30 % weniger Wasserverbrauch bei der Papierherstellung, 71 % des Stromverbrauches aus eigener Herstellung, Vermeidung von 82 % des anfallenden Mülls. Diese Zahlen sind ein Indiz dafür, dass Nachhaltigkeit bei der Büttenpapierfabrik Gmund ein gelebter Teil der Unternehmenskultur ist. Im Rahmen eines SMG-Branchentreffens zum Thema Energie und Nachhaltigkeit stellte der frühere Entwickler der Tempo-Taschentücher Weiterlesen…

Das Seefest in Rottach-Egern: Soviele Besucher wie lange nicht – ein Video und viel Stimmung

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Ganz genaue Zahlen liegen zwar nicht vor. Aber zumindest gefühlt waren beim gestrigen Seefest soviele Besucher wie schon lange nicht mehr. Bereits am Nachmittag ging es bei schönstem Sommerwetter an der Rottacher Seestraße los. Und abends verwandelte sich Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme