Neue Gemeindebürger im Hotel Zur Post begrüßt

Bad Wiessee im Geburtenhoch

Große Freude in Bad Wiessee. So viele neue Mini-Bürger wie 2014 gab es schon länger nicht mehr für die Gemeinde. Bei der Tauftalerübergabe heute Nachmittag träumte Bürgermeister Peter Höß daher bereits von neuen Möglichkeiten für die Gemeinde. Weiterlesen…

Umbau der HypoVereinsbank Rottach-Egern abgeschlossen

Kunden haben wieder Ansprechpartner

Seit dem 10. Januar war die HVB-Filiale in Rottach-Egern wegen Umbauarbeiten geschlossen. Nach Aufgabe der Standorte in Tegernsee und Bad Wiessee musste auch für die zusätzlichen Mitarbeiter Platz geschaffen werden. Gestern fand planmäßig die Wiedereröffnung statt. Nach der Modernisierung hat Rottach nun die erste Niederlassung im Landkreis, die sich in neuer Optik präsentiert. Weiterlesen…

Unternehmensportraits

Scheuer Waldbewohner mit schlechter Reputation

Keine Angst vorm „bösen“ Wolf

Vor drei Wochen sorgte die Meldung, ein Wolf könnte in den Kreuther Wäldern eine Hirschkuh gerissen haben, für viel Diskussionsstoff. Neben positiven Kommentaren wurden auch Ängste geäußert. Doch woher hat der Wolf seinen schlechten Ruf? Und wie wahrscheinlich ist es, einem solchen Tier in den Wäldern rund um den Tegernsee zu begegnen? Weiterlesen…

Wiesseer musste sich vor Gericht verantworten

Nasenbeinbruch beim Waldfest

Am Mittwoch wurde ein Fall von Körperverletzung verhandelt. Der Vorfall ereignete sich auf dem Waldfest der Rottacher Wallbergler im vergangenen Sommer. Derartige Prügeleien zu vorgerückter Stunde gehörten lange Zeit „einfach dazu“. Aber ist das heute auch noch so? Wir wollten von zwei Waldfest-Organisatoren wissen, ob die Aggressivität zugenommen hat und welche Maßnahmen sie dagegen treffen. Weiterlesen…

Gmunder Bürgerbeteiligung wiederbelebt

Frische Ideen für die Heimat

Bürgerbeteiligung kann viel bewirken, solange engagierte Menschen die Ideen motiviert vorantreiben. Fehlt dieses Engagement, scheitern die Projekte oftmals. Damit dies der „Agmunda 21“ nicht passiert, trafen sich am Freitagabend einige Bürger, um der Initiative neues Leben einzuhauchen. Denn die Gemeinde steht vor großen Herausforderungen: darunter das neue Bahnhofsareal, Leerstand oder das Verkehrsproblem. Weiterlesen…

Strategiewerkstatt in der Gmunder Grundschule

„Agmunda 21 – weiter geht’s?!“

Die Gemeinde Gmund lädt ihre Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 9. Januar, von 17:00 bis 21:30 Uhr zu einer Strategiewerkstatt in die Aula der Grundschule in Gmund ein. Die wichtigsten Themen an diesem Abend sind die Bürgerbeteiligung in der Gemeinde Gmund und die „Agmunda 21“. Weiterlesen…

Aufsteiger des Jahres Platz 5: Viktoria Rebensburg

Zurück an der Weltspitze

In diesem Jahr war wieder einiges los im Tegernseer Tal. Die TS-Redaktion präsentiert die Top Ten der Aufsteiger und Aufreger des Jahres. Heute Platz 5 der Aufsteiger von 2014: Viktoria Rebensburg. Weiterlesen…

Sponsored Post
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme