Wegwerfen? Nein, danke!

Tatsächlich, die Idee „Reparieren statt Wegwerfen“ hat etwas mit „Markt und Wirtschaft“ zu tun, dem aktuellen VHS-Semesterschwerpunkt. Das erste Holzkirchner Repair-Café passt also wie die Faust aufs Auge. Ein Premierenbericht 

Hier steigt niemand aus

Gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht. Der 7.000 Euro teure Schlenker der Ortsbus-Linie 5 vom Bahnhof Richtung Fellach ins Gewerbegebiet Nord sollte ein Service der Standortförderung für die 

Das Café ist passé

Schon seit Mitte Juli ist das Café „Zuckerwerkstatt“ am Oskar-von-Miller-Platz zu. Die Fenster waren lange mit Zeitungspapier verklebt. Jetzt wird neben dem Franzetti erkennbar renoviert. Die HS war neugierig, was 

Mehr als die Leberkäs-Frage

Was machen 24 amerikanische Studenten in Bayern? Ganz klar: Sie lernen Deutsch und Schuhplattln, besuchen das Hofbräuhaus und Neuschwanstein. Soweit die Klischees. Das wirkliche Leben findet in Holzkirchner Gastfamilien statt.

Konkurrenz belebt das Netz

Derzeit verlegt die Deutsche Telekom am Ort flächendeckend Breitband-Leitungen für eine schnelle Internetversorgung. Im Plan finden sich überraschend auch Außenbereiche bis hin zu kleinen Weilern. Dass der Ausbau etwas mit 

Holzkirchens Website im Umbau

Ja, Holzkirchen hat eine Website. Die wichtigsten Infos sind vorhanden, aber meist gut versteckt. So etwas wie Corporate Design? Fehlanzeige. Die gute Nachricht: Hinter den Kulissen wird umgebaut. Die schlechte: