Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
189

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Großes Publikumsinteresse

Holzkirchen diskutiert über Feuerwehranfahrtszonen

Der Sitzungssaal beim Holzkirchner Orts- und Verkehrsplanungsausschusses platzte am Dienstagabend aus alles Nähten. Und dabei ging es laut Agenda doch nur um Parkgebühren, Parkplätze und Feuerwehrzufahrten. Was steckt dahinter? Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Parkraumbewirtschafter „Contipark“ im Fokus

Dubiose Praktiken am Holzkirchner Bahnhof?

Eine Frau parkt am Holzkirchner Bahnhof, vergisst ein Parkticket für 1,40 Euro zu ziehen. Die Folge: Contipark, die die Parkplätze dort bewirtschaftet, verteilt einen Strafzettel in Höhe von rund 43 Euro. Contipark gilt als Unternehmen mit fragwürdigem Ruf und Abzock-Methoden. Doch warum reagiert die Gemeinde nicht? Weiterlesen…

Marktplatz soll aufgewertet werden

Ein Foodtruck für Holzkirchen

Holzkirchen hat ab jetzt einen Food-Truck. Der soll künftig jeden Donnerstag für kulinarische Highlights sorgen. Diese Woche ging’s los. Wir waren vor Ort und haben uns das mal genauer angeschaut. Weiterlesen…

Sponsored Post

Zum Jahreswechsel in der Spielbank

Neues Jahr, neues Glück in Bad Wiessee?

Ein Hauch von James Bond-Glamour und der großen, weiten Welt – mit illustren Gästen, ganz viel Prosecco und bunten Jetons. Silvester in der Spielbank Bad Wiessee glitzert und funkelt. Macht Spaß und ist definitiv etwas ganz Besonderes mit all dem Nervenkitzel rund um das Spielen – wenn da diese eine, unangenehme Sache nicht wäre. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Ein Interview mit dem Vorsitzenden in Holzkirchen

Viele schämen sich, zur Tafel zu gehen

In Holzkirchen gibt es viele Bedürftige. Die Tafel versorgt deshalb rund 100 Menschen im Ort mit Lebensmitteln. Der Vorsitzende Hans Sepperl ist sich aber sicher, dass es bestimmt 300 Bürger gibt, die Hilfe bräuchten. Sie schämen sich. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme