Große Überraschung für Tegernseer Kinder

Ein Baumhaus in Rekordzeit

Anfang Juli die schlechte Nachricht: Das Baumhaus am Tegernseer Kindergarten muss weg. Die Eltern setzten alle Hebel in Bewegung und sammelten Spenden was das Zeug hielt, um eine neue Spielstätte zu errichten. Im Frühjahr sollte das Haus stehen. Jetzt die große Überraschung. Weiterlesen…

50-Jährige wurde seit 10 Jahren vermisst

Sennerin findet sterbliche Überreste

Seit Oktober 2010 wurde eine 50-jährige Frau aus Bad Tölz vermisst. Jetzt, knapp neun Jahre später, wurde sie gefunden. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Von frommen Heiligen und frechen Scheinheiligen

Schwindelfrei auf den Leonhardstein

Für viele im Tal gehört er zu den Hausbergen, der Leonhardstein. Nach rund zwei Stunden Gehzeit ist der Gipfel erreicht und empfängt einen mit einer traumhaften Rundumsicht auf den ausgesetzten Felsspornen. Drum sollte man ein bisserl schwindelfrei sein – ganz im Gegensatz zu einem kecken Schwindler, von dem an diesem Ort eine Sage erzählt. Weiterlesen…

Bergwacht im Dilemma

Mehr Einsätze, zu wenig Retter

Doppelt so viele Einsätze wie vor zehn Jahren hat die Bergwacht in Rottach-Egern. Gerade aber an Wochentagen wird das ehrenamtliche Personal knapp und Rettung zum Problem. Damit das gewährleistet ist, wird nun ein hauptamtlicher Einsatzleiter gefordert. Dies soll auch Thema der nächsten Tal-Bürgermeisterrunde werden. Weiterlesen…

Was man bei der Pilzsuche beachten muss

Auf in die Tal-Schwammerl …

In den Wäldern rund um den Tegernsee ist die Pilzsaison in vollem Gange. Sorten wie Steinpilze, Herbsttrompeten oder Schopftintlinge findet man auch bei uns. Beim Sammeln im Wald ist allerdings Vorsicht geboten. Denn nicht selten haben bekannte Speisepilze giftige Doppelgänger. Verwechslungen können schmerzhaft enden. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme