Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Im Ring der Weissach-Arena

Boxweltmeister Henry Maske als Unternehmer

Austeilen, Einstecken, Durchboxen. Mit dieser Devise schaffte es Maske zum Boxweltmeister im Halbschwergewicht. Von 1993 bis 1996 gehörte er zu den international populärsten Sportlern Deutschlands. Doch er ist auch Unternehmer und Motivations-Experte. Als solcher war er beim Ludwig-Erhard-Gipfel gefragt. Weiterlesen…

Statt der CSU- nun eine AfD-Klausur in Kreuth

AfD-Tagungsort überrascht Bierschneider

Jahrzehntelang beherrschten die legendären CSU-Klausuren in Wildbad Kreuth die Schlagzeilen. Die Wintermärchen vor der Hanns-Seidel-Stiftung gingen um die Welt. Nun soll die AfD-Landtagsfraktion unweit davon ein Hotel ausgesucht und bereits gebucht haben. Weiterlesen…

Ein Stelldichein der Wirtschaft in der Weissach-Arena

Der Jahresauftakt der Entscheider

Das Who is Who der Entscheider denkt am Tegernsee laut nach. Querdenker sind angesagt. Veranstalterin Christine Goetz-Weimer hält eine anregende Auftaktrede. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

„Schandfleck“ sucht neuen Standort

Wiesseer SPD für Erhalt der Spielarena

Obwohl Klaudia Martini zuletzt beim Zustand der Spielarena  von einem „Schandfleck“  wetterte, fordert ihre Orts-SPD für das „Alleinstellungsmerkmal“ nun einen neuen Standort. Der Gemeinderat soll sich damit wiederholt befassen. Weiterlesen…

Die Bahn und die Realität

„Alle reden vom Wetter, wir nicht“

Bei den ständigen Zugausfällen der Bayerischen Oberlandbahn GmbH (BOB) in diesen Tagen zeigt sich wieder einmal mehr die Kurzsichtigkeit des Managements. Aber auch bei der DB Netz, zuständig für die Infrastruktur, ist vieles im Argen. Weiterlesen…

Die Miesbacher Amigoaffäre im Lichte des Sparkassenverbandes

Der Sparkassenprüfer hatte ein „Störgefühl“

Die Verhandlung rund um die Miesbacher Amigo-Affäre geht weiter. Heute trat ein Sparkassen-Mitarbeiter als Zeuge vor das Landgericht. Das „überdurchschnittliche Sponsoring“ von Georg Brommes Kreissparkasse im Jahr 2011 habe er zwar gemeldet, doch von der Prüfstellenleitung sei nichts zurückgekommen. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme