Andere Nutzung für Tegernseer Bastenhaus?

Immense Miete, keine Bewohner

Eigentlich sollten im ehemaligen Hotel Bastenhaus in Tegernseer Bestlage schon Asylbewerber leben. Dafür wurde es vom Landratsamt im Juni 2016 für 10.000 Euro monatlich angemietet. Doch seitdem steht es wegen Brandschutzmängeln leer. Nun wurde im Stadtrat ein anderer Verwendungszweck vorgeschlagen. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

20. Montgolfiade der Superlative

Herzogin tauft größten Heißluftballon

Für das Jubiläum haben sich die Veranstalter der Montgolfiade etliche Highlights einfallen lassen, wie heute auf einer Pressekonferenz im Bräustüberl verkündet wurde. Dessen Wirt Peter Hubert hat wohl eine Sensation in petto, die er allerdings nur andeuten wollte. Weiterlesen…

Mit BLITZ in den Gemeinderat

Rebellion in Rottach-Egern

Sie wollen den Gemeinderat aufmischen und nennen sich „BLITZ“. Dahinter stehen zwei bekannte Gastronomen aus Rottach-Egern, die ihre Gruppierung zum Dorfgespräch machen wollen. Die treibenden Kräfte sind Vater und Sohn, Josef und Josef Wolfgang Bogner, die Wirtsleute vom Voitlhof. Weiterlesen…

Einfamilienhaus im Außenbereich

Bachmair Alpina in Rottach wird erweitert

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt Hotelbesitzerin Maximiliane Rauh. Durch den Umzug ihrer Betreiberwohnung in den Neubau eines Einfamilienhauses schafft sie zusätzliche Zimmer in der Dependance des Hotels Bachmair am See. Die Gemeinde will eine Zweckentfremdung verhindern. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme