Keine Neuverschuldung der Stadt

Tegernsee sorgt vor

In guten Zeiten für schlechte vorsorgen, ist die Devise des Tegernseer Stadtrats. Nachdem im Frühjahr ein Rekordhaushalt mit 20,2 Millionen Euro verabschiedet werden konnte, wurden im Nachtragshaushalt nun Risiken bei künftigen Projekten abgefedert. Weiterlesen…

Erinnerungen eines Wiesseers werden wach

Vicky Rebensburg gewinnt Super-G-Weltcup in Lake Louise

Vor 50 Jahren war es Erwin Tontsch aus Bad Wiessee, der auf Kanadas Pisten als Skilehrer unterwegs war. Nun holte sein Idol Viktoria Rebensburg an gleicher Stelle in Lake Louise den Sieg im Super-G-Weltcup. Vor ihrer Abreise in die Rocky Mountais überreichte Tontsch der Kreutherin ein Poster als Glücksbringer. Weiterlesen…

Rottach-Egern entscheidet über neue Mobilfunktechnik

Was bringt das 5G-Netz dem Tegernseer Tal?

Es soll 100-mal-schneller sein als das bestehende Netz und auch in Bayern bis 2022 nahezu flächendeckend angeboten werden. Es ruft aber auch Kritiker auf den Plan. Am Dienstag befasst sich der Rottacher Gemeinderat damit. Die Tegernseer Stimme machte zum 5G-Netz eine Umfrage unter Lesern, mit einem interessanten Ergebnis. Weiterlesen…

Wer den Skiwinter nicht erwarten kann

Auf der Sutten geht’s schon – zumindest für Tourengeher

An diesem Wochenende ist Skiopening im Allgäu. In den Tegernseer- und Schlierseer Bergen muss man darauf allerdings noch warten. Es sei denn Brettlnarrische sind Tourengeher. Ein Test am eigenen Leib zeigt, es geht und das nicht einmal schlecht. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Stadt Tegernsee plant einschneidende Maßnahmen

Kampf den Spekulanten und dem Flächenfraß

Werkzeuge gegen Spekulanten und Zweitwohnungsbesitzer hatte der Tegernseer Stadtrat nun zu verabschieden. Dies soll zum einen mit einer Satzung zur Sicherung der Zweckbestimmung von Gebieten mit Fremdenverkehrssituation gelingen, zum anderen mit einem Konzept zur Wohnbauentwicklung. Weiterlesen…

RVO-Seniorenkarte bringt Tegernsee in Zugzwang

„Forschungsversuch“ mit älteren Menschen

Auf die über 65-Jährigen kommen goldene Zeiten zu. Sie haben ab Jahresbeginn Anrecht auf ein kostenloses RVO-Busticket. Nachdem sich Bad Wiessee, Rottach-Egern und Gmund dafür ausgesprochen haben, konnte auch der Tegernseer Stadtrat nicht an der Seniorenkarte vorbei, wenn auch schweren Herzens für manchen. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme