Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
110

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Heimgekehrt

Auf den Bergen sieht man bereits die Vorboten des Winters. Zeit, dass das Vieh von den Almen hinunter ins Tal kommt. Gestern war der letzte Almabtrieb des Jahres. Und im Fokus standen die reich geschmückten Kühe der Maiers. Weiterlesen…

Bürgermeister für alle Fälle

Nach dem Tod des Vize-Bürgermeisters Bernd Rohnbogner wurden gestern im Kreuther Gemeinderat seine Nachfolger bestimmt. Und die dürfen sich gleich mal über mehr Aufgaben freuen. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Bürgerbefragung in Kreuth gefloppt

Das Bus-Angebot im Tal wird immer seltener genutzt. Um das zu ändern, wollte die RVO mit Hilfe einer Befragung herausfinden: Was wollen die Fahrgäste am Tegernsee? Auch die Gemeinde Kreuth führte eine Bürgerbefragung durch. „Das Ergebnis ist enttäuschend.“ Weiterlesen…

Rottacher Rodler trainieren mit Weltmeistermacher

Kein Schnee? Kein Problem!

Unter Leitung von Matteo Clara bestritten gestern 15 Kinder des Rodelclub Rottach-Egerns auf der teils gesperrten Wallbergstraße ein „Trockentraining“ der besonderen Art. Eine Initiative des Internationalen Rennrodelverbandes machte Stopp am Tegernsee. Weiterlesen…

Fotostrecke aus Kreuth

Besucher strömen zum Bauernherbst

Zwei Drittel der Verbraucher wünschen sich mehr regionale Produkte und würden dafür auch tiefer in die Tasche greifen. Kunden vertrauen dabei immer mehr den Erzeugnissen aus der Heimat. Eine Chance auf Produkte aus der Region hatten Einheimische wie Touristen beim heutigen “Bauernherbst” in Kreuth. Weiterlesen…

Holzkirchner Autobahnpolizei hält Freisingerin auf

Mit drei Promille gen Süden

Am Freitag fiel gegen 20:45 Uhr einer Streife der Autobahnpolizeistation Holzkirchen ein Peugeot auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, warum die Frau in auffälliger Fahrweise in Richtung Süden unterwegs war. Weiterlesen…

450 Oldtimer und 3.000 Besucher in Gmund

Blitzender Chrom in der Sommersonne

Rund 450 Oldtimer gab es heuer beim Oldtimertreffen auf dem Gmunder Volksfestplatz zu bestaunen. Dass die rollenden Kostbarkeiten nicht nur tiptop aussehen, sondern auch noch gut fahren, stellten ihre Besitzer bei einer Ausfahrt durchs Tal unter Beweis. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme