Hegeschau in Miesbach: Protest gegen „kompromisslose Totschießpolitik“

Tierschützer und Forstleute an einem Tisch

Bei der jährlichen Hegeschau in Miesbach präsentieren Jäger Geweihe und Hörner erlegter Tiere. Anhand der Trophäen soll der Zustand der Tiere im Jagdgebiet beurteilt werden. Und um den steht es nicht gut. Vor allem bei der Gams werde der ganze Mittelbau weggeschossen. Bayern betreibe die „wildfeindlichste Politik“. Weiterlesen…

Wer war der Täter?

Drei Koi Karpfen in Kreuth geklaut

Vergangene Woche wurden aus einem Gartenteich in Kreuth besondere Fische geklaut – drei Koi Karpfen. Da diese Zuchttiere einen hohen finanziellen Wert haben, bittet die Polizei nun um Hinweise. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Hartl und Obermüller ringen um den Vorsitz

Putsch bei den Freien Wählern?

Eigentlich schien Ende März alles klar und die Wahl des Kreisvorstands der Freien Wähler (FW) nur eine Formsache. Doch der Vorsitzende Andreas Obermüller hatte die Rechnung ohne Waakirchens Bürgermeister und Parteikollegen Sepp Hartl gemacht. Der probte den Aufstand. Seitdem sind die Fronten verhärtet. Weiterlesen…

Regen lässt Natur aufatmen

Das Tal braucht’s nass

Die Trockenheit der letzten Wochen macht der Natur schon jetzt zu schaffen. Die Waldbrandgefahr ist auch im Tal rasant gestiegen. Nun kommt die ersehnte Abkühlung. Doch hält das Regenwetter an? Weiterlesen…


Kauf dahoam

Mit Rückenwind in die Kommunalwahl

Der Obergrüne hat Großes im Tal vor

Das erfolgreichste Volksbegehren jemals in Bayern und das Ergebnis der Landtagswahl, das die Grünen zur zweitstärksten politischen Kraft im Maximilianeum machte, sollen nun für den nötigen Schub auch am Tegernsee sorgen. Wenngleich man im Tal noch auf „Entwicklungshilfe“ angewiesen sei. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme