Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Details zum autofreien Tag in Gmund

Als erste Gemeinde im Tal will Gmund ein Zeichen setzen: im April soll für einen Tag die Hauptstraße zwischen Bahnhof und Kaltenbrunn gesperrt werden. Warum? Weil auch Einheimische am Verkehr schuld sind. Jetzt gibt es Details, was genau geplant ist. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Jäger und Wintersportler müssen Rücksicht nehmen

Landratsamt ruft Notzeit für Wildtiere aus

Obwohl das Chaos für die Menschen vorbei ist, leiden Wildtiere noch immer unter dem Schnee in den Bergen. Sie kommen kaum an Nahrung und müssen sich durch die schweren Schneemassen kämpfen. Nach den Natur- und Tierschutzvereinen bittet nun auch die Jagdbehörde um Rücksicht. Weiterlesen…

Nach jahrelangem Stillstand

Neue Pläne fürs Edelweiß-Grundstück

Seit Jahren herrscht Stillstand auf dem Grundstück des ehemaligen Hotels Edelweiß in Wiessee. Im Dezember 2018 stellte sich heraus, dass die Bayreuther Unternehmensgruppe SeniVita das Grundstück sogar heimlich verkauft hat. Jetzt soll der neue Eigentümer in Aktion treten. Weiterlesen…

Nach Einbruch in Hoamatbeat-Bandraum

18-jähriger Tegernseer verurteilt

Im Mai 2018 wurde in den Proberaum der Band Hoamat Beat in Rottach eingebrochen. Der Schaden war groß. Nun musste sich ein 18-jähriger Azubi aus Tegernsee vor dem Schöffengericht in Miesbach verantworten. Die Polizei konnte ihn durch einen Handballenabdruck überführen. Weiterlesen…

Nach der drastischen Erhöhung der Parkgebühren in Wiessee

10 Euro Tagesticket – Sinn oder Wahnsinn?

Bad Wiessee erhöht die Parkgebühren – teilweise um rund 150 Prozent. Der allgemeine Tenor: Wahnsinn! Doch bedeuten die hohen Kosten für Wanderer und Co. wirklich weniger Verkehr? Was sagt die TTT dazu? Und wie gehen andere Tal-Gemeinden damit um? Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme