Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Bäume und Sträucher auf 1.000 Quadratmeter gefällt

Illegaler Kahlschlag an der Point?

Wer in den vergangenen Tagen an der Point in Tegernsee entlang spaziert ist, dem dürfte eine radikale Veränderung aufgefallen sein. Hinter dem Schutzhaus beim Überführer wurden auf über 1.000 Quadratmeter Büsche und Bäume entfernt. Ging es dabei wirklich mit rechten Dingen zu? Weiterlesen…

Landkreis-SPD fordert Maßnahmen der Gemeinden

Im Kampf gegen den Immobilien-Wahnsinn

Der Landkreis Miesbach gehört zu den teuersten Wohngegenden Deutschlands. Mittlerweile haben wir sogar Starnberg übertrumpft. Die Landkreis-SPD weigert sich, diese Entwicklung einfach hinzunehmen und zieht vor allem auch die Gemeinden zur Verantwortung. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Rottacher wegen Betrugs vor Gericht

Polizei holt Angeklagten an Tankstelle ab

Heinz S. aus Rottach-Egern befand sich vor zwei Jahren in einer schwierigen Lage – sowohl finanziell als auch gesundheitlich. Er wusste keinen anderen Ausweg, als die Unterschrift seiner Frau zu fälschen und Betrug zu begehen. Doch als er sich gestern vor dem Miesbacher Amtsgericht verantworten musste, fehlte jede Spur von ihm. Weiterlesen…

Was entsteht auf der Wiese bei Kaltenbrunn?

Neues Kunstwerk sorgt für Aufsehen

Die Wiese östlich von Gut Kaltenbrunn ziert derzeit eine große Holzkonstruktion. Der Sinn dahinter? Auf den ersten Blick nicht für alle erkennbar. Doch wer sich an ein ganz bestimmtes Happening im vergangenen Jahr erinnert, der weiß: hier entsteht Kunst. Weiterlesen…

Einbruch ins Moschner

Das Ziel: Schnaps

Samstag-Abend ist bekanntermaßen Moschner-Abend im Tal. Doch statt zu feiern, haben sich am vergangenen Wochenende wohl ein paar Leute einen Scherz erlaubt. Unbekannte brachen ins Moschner ein. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme