Tegernseerstimme
SEE
21°

Besser sterben im Tal - Das Leben mit Anfang 50

Ab 50 schwitzen Männer laut

Frauen altern wie Rotwein – sie werden immer besser. Männer sind wie offene Milch. Irgendwann riecht es halt. Unser Autor liegt nun vier Jahre über dem Altersdurchschnitt im Tal. Da fallen ihm an sich und anderen ganz neue Dinge auf. Er gießt sie in Kolumnen. Heute: Männer in Bienenkostümen auf Alpenpässen mit Rennmaschine. Weiterlesen…

Besser sterben im Tal - Das Leben mit Anfang 50

Menschen, die auf Bildschirme einreden

Frauen altern wie Rotwein – sie werden immer besser. Männer sind wie offene Milch. Irgendwann riecht es halt. Unser Autor liegt nun vier Jahre über dem Altersdurchschnitt im Tal. Da fallen ihm an sich und anderen ganz neue Dinge auf. Er gießt sie in Kolumnen. Heute: Junge Menschen reden auf ihr Telefon ein – Warum? Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Besser sterben im Tal - Das Leben mit Anfang 50

Wellness-Oase oder Gottes Wartesaal?

Frauen altern wie Rotwein – sie werden immer besser. Männer sind wie offene Milch. Irgendwann riecht es halt. Unser Autor liegt nun vier Jahre über dem Altersdurchschnitt im Tal. Da fallen ihm an sich und anderen ganz neue Dinge auf. Er gießt sie in Kolumnen. Heute: Das Tal als Wellness-Oase oder doch eher Gottes Wartesaal? Weiterlesen…

Sponsored Post

Besser sterben im Tal - Das Leben Anfang 50

Langlaufen – Lektion des Lebens

Frauen werden im Alter wie Rotwein – immer besser. Männer sind wie offene Milch. Irgendwann riecht es halt. Unser Autor liegt nun vier Jahre über dem Altersdurchschnitt im Tal. Da fallen ihm an sich und anderen ganz neue Dinge auf. Er gießt sie in Kolumnen. Heute: Langlaufen – die Rache der wirklich Alten. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Eine Silvester-Kolumne von Martin Calsow

Hammer statt Böller

Himmel, ich soll etwas über Silvesterböllerei schreiben. Sagt der Chef. Klar, der stammt aus Osteuropa. Da finden die alles dufte, was laut ist und komisch riecht. Aber nun gut, schauen wir uns dann das Phänomen einmal näher an. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Gmunder diskutieren über Projekt zu Baukultur“Das Problem ist der leergefegte Immobilien-Markt” - Zum Jahresanfang war den Gmundern ein Fragebogen auf den Tisch gesegelt. Ein Projekt zur Baukultur soll gestartet werden und auch Weiterlesen...
Wie die Waakirchner sich auf's Gaufest vorbereiten Wia ziagt ma eigentlich a Mieder o? - In Kürze ist es wieder soweit. Auch zahlreiche Miederdirndln werden zum traditionellen Oberlandler Gaufest ausrücken. Wir haben zwei Waakirchnerinnen zugeschaut, Weiterlesen...
Ein Kommentar von Martin CalsowHoeneß verwandelt Elfer - Man muss den FC Bayern nicht mögen. Und der Präsident ist ein besonderer Typ. Er nervt, eckt an, haut zuweilen Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen
Sponsored Post

Eine Kolumne zur grünen Welle

Männer mit Bauch im Janker vor Bus

Unsere Autorin stand kürzlich wieder am Hauptbahnhof in München und hatte Zeit. Grund: Die BOB kam nicht. Für Pendler ist das mehr als ein Ärgernis. Für die Politik ist das Thema BOB zwar lästig, aber besitzt keine Priorität, findet unsere Kolumnistin. Man hat Wichtigeres zu tun. Weiterlesen…

Eine Kindheitserinnerung aus Wiessee

“Meine” orange Walze ist weg

Das hier ist sowas wie ein Insider. Das verstehen nur die Wiesseer, sagt unsere Autorin Nina Häußinger. Vielleicht auch nur die Wiesseer, die hier in den Kindergarten gegangen sind. Es geht um die orange Walze – sie ist weg. Unsere Autorin erinnert sich. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme