Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
190

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Eine Stiftung lindert Not in Nepal

Die Spuren des Everest-Erstbezwingers in Wiessee

Auch wenn es unglaublich erscheinen mag, doch Edmund Hillary, als erster Mensch auf dem höchsten Berg der Erde, hinterließ auch am Tegernsee seinen Fußabdruck. Seitdem sammelt die nach ihm benannte Stiftung in Bad Wiessee vor allem Gelder für den Bau eines Krankenhauses in der Himalaya-Region. Weiterlesen…

Sponsored Post

Nach Razzia am Tegernseer Gymnasium

Darf die Polizei einfach Handys wegnehmen?

Noch immer ist unklar, um welche Bilder es sich nun eigentlich gehandelt hat. Bei der Razzia am Tegernseer Gymnasium hat die Polizei unter anderem auch die Mobiltelefone der potentiellen Tatbeteiligten beschlagnahmt. Aber dürfen die das so einfach? Weiterlesen…

im Westerhof-Café im Stieler-Haus

Sushi Kochschule und Japanischer Abend mit der Meisterköchin Kaoru Iriyama

Am 9. und 10. März 2019 bereitet die Meisterköchin Kaoru Iriyama zusammen mit Ihnen ein 4 Gänge-Menü (Sushi Kochschule am 9.3.) oder vor den Augen Ihrer Gäste ein exquisites Sechs-Gänge-Menü (Japanischer Abend am 10.3.) zu. Dabei erleben diese, dass die wesentliche Aufgabe eines Kochs darin besteht, die Zutaten zu „begleiten“, und nicht, diese “gefügig zu Weiterlesen…

Das Dilemma BOB und die Straßenpartei CSU

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo

Die BOB ist das 1860 München unter den hiesigen Transportunternehmen. Mit Tradition verbunden, schon lange nicht mehr erstklassig, zuweilen chaotisch, aber dennoch bei nervenstarken Menschen beliebt. Während des K-Falls, vulgo Winter im Januar, riss aber bei vielen Fans der Geduldsfaden. Da wachte für einen Moment auch die Bürgermeisterriege aus ihrem Murmeltier-Winterschlaf auf. Ein Kommentar. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

BOB-Verantwortliche sprechen bei Landrat vor

Ist am Ende Die Bahn schuld?

Nachdem sich am Montag schon die Landkreis-Bürgermeister mit der Geschäftsleitung der Bayerischen Oberlandbahn getroffen hatten, lud nun auch der Landrat zum Gespräch ein. Deutlich wurde: die DB und die veralteten Oberland-Strecken sollen eine große Mitschuld am Chaos im Januar tragen. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme